50. Marsch um den Zugersee

50. Zugerseemarsch AVZ

Das Wandern ist des Müllers Lust

Das muss ein schlechter Müller sein

Dem niemals fiel das Wandern ein

Vom Wasser haben wir's gelernt

Das hat nicht Ruh' bei Tag und Nacht

Das seh’n wir auch den Rädern an

Die gar nicht gerne stille steh'n

Und sich bei Tag nicht müde dreh‘n

Die Steine selbst so schwer sie sind

Sie tanzen mit den munter’n Reih’n

O Wandern, Wandern, meine Lust

Herr Meister und Frau Meisterin

Lasst mich in Frieden weiterzieh‘n

Und wandern.

Text Wilhelm Müller / Bild Martin Zehnder

50. Zugerseemarsch AVZ

50. Zugerseemarsch AVZ

Foto Martin Zehnder

Bei bereits hochsommerlichen Temperaturen führte am Samstag, 21. April 2018, der Artillerie-Verein Zofingen den 50. Marsch um den Zugersee durch.

Die Anreise von Zofingen nach Zug, wie auch zurück, führte traditionell der Kiwanis Club Zofingen durch. Nach erhalt der Marschkarte wurden wir mit Duro-Militärfahrzeugen zum Start nach Immensee gefahren.

Unser Marsch über die 17 Kilometer zurück nach Zug führte uns durch eine wunderbare Landschaft mit Blick auf den Zugersee und die prächtig blühende Natur.

Würdig begleitete dieser Jubiläumsmarsch der Fähnrich mit der AVZ-Fahne. Die Kameradschaft wurde den ganzen Tag, sei es beim Marschieren, den verschiedenen Zwischenhalten bis zum feierlichen Ausklang in Zofingen gepflegt.

Die Teilnehmer wurden durch den Verein mit einer Fleischplatte im «Erich’s-Beizli» und mit einem «Obig-Teller» zum Abschluss im Restaurant Rathaus in Zofingen belohnt.

An dieser Stelle sei der Dank den verschiedenen Organisatoren und Spendern wie dem Kiwanis Club Zofingen für den Transport, dem Spender einer Fleischplatte zur 40. Teilnahme durch Othmar Beck, dem Artillerieverein und vor allem dem Hauptorganisator Geri Müller!

Aber auch herzlichen Dank an alle Teilnehmer, die es ins Ziel des 50. Zugerseemarsches schafften und einen tollen Tag erleben durften.

Text: Judith Buser

Bilder: Martin Zehnder

23.4.2018

Das Wandern ist des Müllers Lust