Fusionsbeiträge für Attelwil und Reitnau

Viele Gemeinden warten nicht bis 12 Uhr.

Peter Buri, Regierungssprecher Kanton Aargau

Reitnau

Reitnau

Bild ZVG Gemeinde Reitnau

Die Gemeinden Attelwil und Reitnau schliessen sich per 1. Januar 2019 zur Gemeinde Reitnau zusammen. Für die Unterstützung von Gemeindezusammenschlüssen richtet der Kanton eine Zusammenschlusspauschale von 400'000 Franken pro Gemeinde aus. Für die vereinigte Gemeinde Reitnau beträgt diese 800'000 Franken.

Für Gemeinden, die sich zusammenschliessen, gewährt der Kanton Zusammenschlussbeiträge, wenn die relative Steuerkraft unter dem kantonalen Durchschnitt liegt. Auf der Basis der aktuell zur Verfügung stehenden Daten würde ein Zusammenschlussbeitrag in der Grössenordnung von 3,8 Millionen Franken resultieren. Massgebend für die Berechnung werden aber nach dem Zusammenschluss die Einwohnerzahlen und die Steuerkraftdaten der Jahre 2016–2018 sein.

Nach dem Zusammenschluss wird Reitnau zudem während acht Jahren ein Mindestausstattungsbeitrag in der Höhe von 226'000 Franken pro Jahr aus dem Finanzausgleich garantiert.

Quelle: Kanton Aargau

10.3.2018

Frohes Wochenende

Frohes Wochenende

Bild created by Artillerie-Verein Zofingen