Gestaltungsplan Geiserstrasse Zofingen liegt auf

Auch die Zofinger haben so etwas wie Fasnacht.

Res Kaderli

Der Zofinger Stadtrat hat den überarbeiteten Entwurf des Gestaltungsplanes Geiserstrasse beraten und ihn für die erneute gesetzlich vorgeschriebene kantonale Vorprüfung freigegeben.

Die Kriterien für die Sicherung der Qualität der zukünftigen Überbauung wurden in den Sondernutzungsvorschriften angepasst. Die im Mitwirkungsverfahren eingebrachten Anliegen konnten teileweise berücksichtigt werden. Es wird auf einen guten Sichtschutz zu den bestehenden Gebäuden längs der Geiserstrasse geachtet.

Die strassenmässige Erschliessung der insgesamt fünf Baukörper erfolgt über die Geiserstrasse und den Miescherweg. Nach Abschluss der kantonalen Vorprüfung liegt der Entwurf des Gestaltungsplanes Geiserstrasse nun bis am 3. April 2018 öffentlich auf.

Quelle: Stadt Zofingen

11.3.2018

Öffentliche Auflage – Gestaltungsplan Geiserstrasse

Nach Abschluss der kantonalen Vorprüfung wird der Entwurf des Gestaltungsplanes Geiserstrasse öffentlich aufgelegt (§ 24 Abs. 1 BauG).

Der Entwurf mit Erläuterungen und der Vorprüfungsbericht liegen vom 3. März bis am 3. April 2018 bei der Bauverwaltung, Tiefbau und Planung, Vordere Hauptgasse 74 (Alte Kanzlei), 1. Stock, auf und können während der Bürozeit eingesehen werden.

Wer ein schutzwürdiges eigenes Interesse hat, kann innerhalb der Auflagefrist Einwendungen erheben. Organisationen gemäss § 4 Abs. 3 und 4 BauG sind ebenfalls berechtigt, Einwendungen zu erheben. Einwendungen sind schriftlich beim Stadtrat Zofingen, Kirchplatz 26, Postfach 355, 4800 Zofingen einzureichen und haben einen Antrag und eine Begründung zu enthalten.

Stadtrat Zofingen

Frohes Wochenende

Frohes Wochenende

Bild created by Artillerie-Verein Zofingen