Lenzburg: Autoknacker auf der Flucht gefasst

Sind die Eltern Narren, werden die Kinder Räuber.

Jüdisches Sprichwort

Vor Einbruch schützen

Vor Einbruch schützen

Bild ZVG AL-KU FENSTERTECHNIK AG ZOFINGEN

Beim Durchsuchen eines Autos ertappt flüchtete Samstag Nacht ein Dieb. Im Zuge der Fahndung konnte die Polizei einen 37-jährigen Mann unter dringendem Tatverdacht festnehmen.

Die Bewohner eines Einfamilienhauses an der Wolfsackerstrasse in Lenzburg bemerkten am Samstag, 3. Februar 2018, um 2.30 Uhr, dass draussen ein fremder Mann im Auto sass. Dieses war im Carport vor dem Haus abgestellt. Von den Bewohnern überrascht flüchtete der Unbekannte zu Fuss. Im unverschlossenen Auto, das er zuvor vergeblich nach Wertsachen durchsucht hatte, liess er Aufbruchswerkzeug zurück.

Etliche Patrouillen der Kantonspolizei Aargau und der Regionalpolizei Lenzburg nahmen sofort die Fahndung auf. Ein Polizeihund konnte eine Fährte aufnehmen, die durch Vorgärten ins nahe Gewerbegebiet führte. Eine Polizeipatrouille sichtete dann wenig später an der Sägestrasse einen Mann, der auf das gemeldete Signalement zutraf. Dieser liess sich widerstandlos festnehmen.

Beim Festgenommenen handelt es sich um einen 37-jährigen Schweizer aus der Region. Der einschlägig polizeibekannte Mann wurde nach ärztlicher Begutachtung in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. Die Kantonspolizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: Kantonspolizei Aargau

4.2..2018

Kantonspolizei Aargau im Einsatz

Kantonspolizei Aargau im Einsatz

Bild ZVG Kantonspolizei Aargau