Schulhausplatz Baden erhält im April 2018 Deckbelag

Es ist eine Verflüssigung eines Vermögensbestandteils.

Hanspeter Hilfiker, Stadtpräsident Aarau

Gut funktionierendes Verkehrsregime wird beibehalten

Baden Schulhausplatz

Baden Schulhausplatz

Bild ZVG Kanton Aargau

Der Schulhausplatz in Baden ist einer der meist befahrenen Verkehrsknoten der Schweiz. Damit diese Verkehrsflächen möglichst rasch wieder befahren werden können, wird der Deckbelag bereits im April 2018 – früher als geplant – eingebaut. Um die dazu notwendigen Vorarbeiten ausführen zu können, muss die heutige Verkehrssituation aufrecht gehalten werden. Auf die geplante Verkehrsumstellung Ende Februar 2018 muss daher verzichtet werden. Am Endtermin für die Fertigstellungsarbeiten ändert sich aber nichts.

Am Schulhausplatz in Baden wird der Deckbelag bereits in den Frühlingsferien eingebaut. Eigentlich war der Einbau des Deckbelags erst im Sommer 2018 vorgesehen. In Absprache mit der Stadt Baden und den ÖV-Betreibern wird ein anderes Vorgehen gewählt – zugunsten einer gut funktionierenden Erreichbarkeit von Baden und einer Verkehrsführung, die etabliert und bei den Verkehrsteilnehmenden bekannt ist. Eine kurzfristige Verkehrsumstellung für die Bauphase 5 Ende Februar und dann nochmals im April – nach dem Einbau des Deckbelags – lässt sich aus Sicherheits- und Termingründen nicht verantworten.

Die Deckbelagsarbeiten über den gesamten Knotenbereich, die noch offenen Anschlussbereiche Bruggerstrasse / Schlossbergtunnel sowie die Abschnitte Schulhausplatz bis zur Hochbrücke sollen an zwei Wochenenden erfolgen. Für die Einbauarbeiten im Bereich der Bruggerstrasse / Schlossbergtunnel muss der Schlossbergtunnel komplett gesperrt werden. Diese Arbeiten sind auf das Wochenende vom 14. und 15. April 2018 geplant (Ausweichdatum bei Schlechtwetter: 21. und 22. April 2018). Detaillierte Informationen zu den Deckbelagsarbeiten erfolgen frühzeitig.

Bauarbeiten am Schulhausplatz werden finalisiert

In den Monaten März bis Mai 2018 werden die letzten Arbeiten im Schlossbergtunnel ausgeführt. Diese beinhalten den Oberflächenschutz wie auch die Lärmschutzmassnahmen im Tunnel. Für diese Arbeiten können wie heute im Schlossbergtunnel nur zwei Spuren befahren werden. Diese beiden Spuren werden für die Bauarbeiten periodisch verlegt.

Ab Montag, 5. März wird im Schlossbergtunnel voraussichtlich während einer Woche durchgehend – also auch in der Nacht – gearbeitet. Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Betroffenen für ihr Verständnis bedanken.

Die offizielle Einweihung des Schulhausplatzes Baden findet am 18. August 2018 statt.

Weitere Informationen zum Projekt: www.baden-zentrum.ch

Quelle: Kanton Aargau

18.2.2018