Mit der Taschenlampe durchs Museum

Kultur ist richtig umschrieben worden als Liebe zur Vollkommenheit; sie ist eine Studie der Vollkommenheit.

Matthew Arnold

Mit der Taschenlampe durchs Museum

Mit der Taschenlampe durchs Museum

Bild © Museum Aargau – Fotograf: Pascal Meier, Seengen

Die geheimnisvolle Nachtschwärmerin Noctis führt durch das dunkle Vindonissa Museum, zeigt mysteriöse Objekte aus der Römerzeit und entführt Sie in die unheimliche Welt der römischen Legion. Natürlich lässt sich auch Hausgeist Caeno, ein ehemaliger Centurio, dieses nächtliche Abenteuer nicht entgehen. Achtung: Nur für Mutige und Expeditionsteilnehmer, die die Dunkelheit nicht scheuen.

Taschenlampen werden zur Verfügung gestellt.

Hinweis: Dies ist eine öffentliche Führung mit Anmeldung (Details siehe unten). Die Mystery-Tour ist auch als individuelle Gruppen-Führung buchbar. Da die Tour im Dunkeln stattfindet, wird diese nur zwischen September und April und nur zu bestimmten Startzeiten angeboten. Weitere Informationen: Tel. +41 (0)848 871 200.

Detailinformationen

Datum: Sonntag, 25. Februar, 18:00 bis 19:00 Uhr

Ort: Vindonissa Museum, Museumstrasse 1, 5200 Brugg

Kosten: Museumseintritt

Anmeldung: Tel. +41 (0)848 871 200 oder reservationen.vindonissamuseum@ag.ch

Quelle: Kanton Aargau

24.2.2018