82-jährige Autofahrerin verletzt zwei Kinder bei Unfall in Strengelbach

Manfred Poisel

Der Mensch ist der Joker im Glücksspiel Evolution.

Manfred Poisel

Kantonspolizei Aargau im Einsatz

Kantonspolizei Aargau im Einsatz

Bild ZVG Kantonspolizei Aargau

Zwei Kinder zogen sich bei einem Unfall geringfügige Verletzungen zu. Eine 82-jährige Autofahrerin touchierte die beiden Kinder. Die Polizei nahm ihr den Führerausweis vorläufig ab.

Eine 82-jährige Autofahrerin fuhr am Montag, 02. Dezember 2019, kurz nach 12.00 Uhr mit ihrem Ford auf der Sägetstrasse in Strengelbach Richtung Rothrist. Im Bereich eines Fussgängerstreifens touchierte sie zwei Kinder im Alter von 3 und 6 Jahren.

Die Kinder, die gemäss ersten Erkenntnissen die Strasse überqueren wollten, fielen zu Boden. Sie zogen sich nur leichte Verletzungen zu.

Die Kantonspolizei Aargau nahm der Unfallfahrerin den Führerausweis vorläufig zu Handen der Entzugsbehörde ab.

Die Ermittlungen sollen nun den genauen Unfallablauf klären.

Quelle: Kantonspolizei Aargau

2.12.2019

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen ein angenehmes Surfen durch unsere Sites zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.