Aarau sucht Catering-Unternehmen für Maienzug ab 2022

Josef Wolf

Alle drei Gänge waren kreativ, abwechslungsreich und ausgewogen.

Josef Wolf

Aarau

Aarau

Bild ZVG Stadt Aarau

Das Menü des Maienzug-Banketts soll angepasst und künftig zeitgemäss daherkommen. Der Stadtrat hat auf Antrag der Maienzugkommission beschlossen, das Bankett neu auszuschreiben.

Die Maienzugkommission der Stadt Aarau hat den diesjährigen Corona-bedingten Ausfall des Maienzugs zum Anlass genommen, das Verpflegungskonzept zu überprüfen. Sie will am traditionellen Maienzugbankett auf der Schanz festhalten, jedoch das Bankettmenü anpassen und auf Mehrweggeschirr setzen. Ab dem Maienzug 2022 soll das neue Bankett-Menü angeboten werden.

Die Stadt Aarau sucht für die Durchführung des Festbanketts ein Catering-Unternehmen mit entsprechender Erfahrung und zeitgemässen Ideen. Optional besteht die Möglichkeit, auch die Abendbewirtung auf der Schanz zu übernehmen. Die Ausschreibungsunterlagen stehen ab 5. November 2020 auf www.simap.ch oder unter https://www.aarau.ch/kultur-freizeit/maienzug.html/170 zur Verfügung. Die Eingabefrist läuft bis am 15. Januar 2021.

Quelle: Stadt Basel

5.11.2020

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen ein angenehmes Surfen durch unsere Sites zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.