Aeschbachquartier Aarau fast fertig gebaut

Markus Dieth, Aargauer Finanzdirektor

Nur gemeinsam bringen wir unseren Kanton weiter.

Markus Dieth, Aargauer Finanzdirektor

Aeschbachquartier

Aeschbachquartier

Bild ZVG Aeschbachquartier Aarau

Das Aeschbachquartier im ehemaligen Aarauer Industriegebiet Torfeld Süd ist fast fertig gebaut. Viele Bewohnerinnen und Bewohner sind bereits eingezogen, es gibt erste Geschäfte und die historische Aeschbachhalle ist sorgfältig restauriert worden.

Im grünen südlichen Teil des Aeschbachquartiers ist bereits vor einiger Zeit Leben eingekehrt: Kinder spielen in den Gassen, in den Gärten wird grilliert, nachbarschaftliche Freundschaften sind entstanden. Wohnungseigentümer leben bereits länger im Quartier und nun erwacht auch im urbanen Kern erstes Leben: Anfangs August sind die ersten Mieterinnen und Mieter eingezogen, rund 70 Menschen, im September folgen weitere 50.

Am Dienstag, 4. September, ist das grüne Herz des Quartiers eingeweiht worden: der Oehlerpark. In einem feierlichen Akt hat Christoph Caviezel, CEO der Grundeigentümerin und Quartierentwicklerin Mobimo, den 5'000 Quadratmeter grossen Park dem Aarauer Stadtpräsidenten Hanspeter Hilfiker übergeben. Am 4. April 2019 soll das Quartier mit einem grossen Fest eröffnet werden.

14.9.2018