Auf schneebedeckter Strasse in Mönthal verunfallt

Karl Stecher jun. / Independent Salzburg Press ISP

Wenn es so weiter schneit, müssen wir die Schlittenhunde hervorholen.

Karl Stecher jun. / Independent Salzburg Press ISP

Mönthal Selbstunfall

Mönthal Selbstunfall

Bild ZVG Kantonspolizei Aargau

Ein Auto, welches mit Sommerpneus ausgestattet war, geriet gestern Morgen auf der schneebedeckten Strasse ins Rutschen und kam von der Fahrbahn ab.

Ein 47-jähriger Franzose geriet heute, Dienstag, 8. Januar 2019, um 5.30 Uhr, in Mönthal von der Strasse. Der Peugeot-Fahrer war auf der Ampfernstrasse aus Richtung Sulz unterwegs. Auf der schneebedeckten Strasse geriet das Fahrzeug, welches mit Sommerpneus ausgestattet war, ins Rutschten und kam von der Fahrbahn ab.

Es wurde niemand verletzt. Der Sachschaden beträgt zirka 4'500 Franken. Der Fahrer wurde an die zuständige Staatsanwaltschaft verzeigt.

Quelle: Kantonspolizei Aargau

9.1.2019