Belagsschäden auf der Mellingerstrasse in Baden werden vom 28. bis 30. September

Wieslaw Brudzinski

Die Reparatur alter Fehler kostet oft mehr als die Anschaffung neuer.

Wieslaw Brudzinski

Strasse gesperrt

Strasse gesperrt

Symbolbild by Xandra Luijks from Pixabay

Ein Teil der Fahrbahnfläche auf der Mellingerstrasse (beim Abzweiger in die Neuenhoferstrasse) in Baden muss ersetzt werden. Die Gelenkbusse halten am Lichtsignal bei der Abzweigung öfters als ursprünglich geplant. Durch die Hitze der Busmotoren beim Anfahren, kombiniert mit der Vielzahl an Bussen, wurde der Asphalt zu heiss und verformte sich.

Der Fahrbahnbelag aus Asphalt wird deshalb durch einen Belag aus Gussasphalt ersetzt. Dazu muss die Mellingerstrasse in Fahrtrichtung Neuenhof vom 28. bis 30. September 2020 gesperrt werden. Der Individualverkehr Richtung Neuenhof wird über die Hochbrücke umgeleitet.

Der Schulhausplatz Baden wurde im Sommer 2018 eröffnet. Mit dem Umbau des Schulhausplatzes in Baden wurde die Busbevorzugung von der Mellingerstrasse Richtung Baden über den Rechtsabbieger Neuenhof realisiert. Am Lichtsignal des Abbiegers halten die Busse aber öfters als ursprünglich in der Planung angenommen. An heissen Sommertagen steigt die Asphalttemperatur teilweise bis über 60 °C. Durch die zusätzliche Hitzestrahlung der stehenden Busse mit Unterflurmotoren und die Vielzahl an Bussen (rund 46'000 Fahrzeuge und 1'400 öffentliche Buse befahren den Schulhausplatz täglich), hat sich der Belag auf der Mellingerstrasse bis in untere Schicht derart erhitzt, dass er sich verformte. Daher erhält diese Fahrspur in den Herbstferien von Montag, 28. September, bis Mittwoch, 30. September 2020, eine neue Binderschicht sowie einen neuen Deckbelag aus Gussasphalt. Dieser Belag wird üblicherweise auf Brücken angewendet und ist deutlich widerstandsfähiger.

Die Fahrspur des Individualverkehrs in Richtung Neuenhof muss vom 28. bis 30. September 2020 gesperrt werden. Die Verkehrsumleitung Richtung Neuenhof erfolgt über die Hochbrücke. Der Veloweg (Fahrtrichtung Wettingen) wird während den Bauarbeiten aufgehoben. Die Busse in Fahrtrichtung Stadt benutzen die rechte Fahrspur des Individualverkehrs, wodurch es auf der Mellingerstrasse zu Rückstau kommen kann.

Die Bauarbeiten erfordern trockenes und warmes Wetter. Bei schlechter Witterung verschieben sich die Arbeiten um entsprechende Tage.

Quelle: Kanton Aargau

21.9.2020

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen ein angenehmes Surfen durch unsere Sites zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.