Birrhard/A1: Kollision mit Mittelleitplanke

Ernst Ferstl

Es ist wirklich unglaublich, wie schnell sich heutzutage die Menschen nahekommen. Zumindest, wenn sie mit ihren Autos unterwegs sind.

Ernst Ferstl

Birrhard A1 Verkehrsunfall

Birrhard A1 Verkehrsunfall

Bild ZVG Kantonspolizei Aargau

Auf der Autobahn A1 zwischen Baden und Mägenwil kollidierte am Samstagabend ein Automobilist mit der Mittelleitplanke. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.

Am Samstag, 09. Februar 2019, um ca. 20.30 Uhr fuhr ein weisser BMW auf dem Überholstreifen der A1 in Richtung Bern. Auf dem Gemeindegebiet Birrhard kam es wegen eines Ausweichmanövers zur Kollision mit der Fahrbahnbegrenzung. Der 22-jährige Lenker blieb dabei unverletzt. Am Auto entstand aber ein Sachschaden von ca. CHF 15'000.-.

Ein weiteres Fahrzeug soll zeitgleich parallel auf dem Normalstreifen gefahren sein. Der Lenker dieses Fahrzeugs kann vielleicht Angaben zum Unfallhergang machen und wird gebeten, sich bei der Mobilen Polizei (Tel. 062 886 88 88) zu melden. Ebenfalls werden Zeugen gesucht, welche die Kollision oder Auffälligkeiten beobachten konnten.

Quelle: Kantonspolizei Aargau

11.2.2019