Gränichen: Fahrradfahrerin von Lieferwagen angefahren – Zeugenaufruf

Johann Gottfried Seume

Wo man Gefahren nicht besiegen kann, ist Flucht der Sieg.

Johann Gottfried Seume

Fahrradfahrer

Fahrradfahrer

Symbolbild by Pixabay

Eine Fahrradfahrerin wurde gestern Abend in Gränichen von einem Lieferwagen mit Anhänger angefahren und stürzte. Dabei zog sie sich leichte Verletzungen zu. Der Lieferwagen entfernte sich von der Unfallstelle.

Gestern Dienstag, 13. Oktober 2020, ca. 17:00 Uhr, fuhr eine 47-jährige Fahrradfahrerin auf der Unterdorfstrasse in Gränichen in Richtung Suhr und wollte in den Fliederweg abbiegen. Dabei wurde sie von einem unbekannten Lieferwagen touchiert und stürzte. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle. Die Fahrradfahrerin zog sich beim Sturz leichte Verletzungen zu.

Die Kantonspolizei klärt nun den genauen Unfallhergang ab und sucht Zeugen.

Beim Unfallfahrzeug handelt es sich um einen weissen Lieferwagen mit grüner Aufschrift. Am Lieferwagen war ein Anhänger befestigt.

Personen, die Angaben zum Unfallhergang oder Unfallfahrzeug machen können, werden gebeten, sich beim Stützpunkt Aarau, +41 62 836 55 55, zu melden.

Quelle: Kantonspolizei Aargau

14.10.2020

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen ein angenehmes Surfen durch unsere Sites zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.