Knoten Hochhauskreuzung Reinach: Ersatz des Strassenbelags über das nächste Wochenende

Thomas Graf, Lärmliga Schweiz

Ab 30 km/h machen die Elektroautos genau den gleichen Lärm.

Thomas Graf, Lärmliga Schweiz

Strassensanierung

Strassensanierung

Symbolbild. Bild Pixabay

Im Knotenbereich der Hochauskreuzung in Reinach wird am kommenden Wochenende der Belag saniert. Bei dieser Instandhaltungsmassnahme werden nur diejenigen Belagsflächen erneuert, die Schäden aufweisen. Die Arbeiten dauern von Freitag, 25. September 2020, 18.00 Uhr, bis am Montag, 28. September 2020, 5.00 Uhr.

Während der Bauarbeiten wird der Knoten Hochhauskreuzung in Reinach für den Verkehr vollständig gesperrt. Einzig das Postauto wird während dieser Zeit über den Knoten verkehren können. Der Transitverkehr wird grossräumig ab Zetzwil über Gontenschwil – Rickenbach LU – Menziken und ab Beinwil am See über Mosen LU – Schwarzenbach LU – Menziken umgeleitet. Lokal wird eine Verkehrsführung über Gemeindestrassen Kanalstrasse – Wiesenstrasse und Griensammlerstrasse – Alte Strasse signalisiert. Vor Ort wird ein Verkehrsdienst eingerichtet.

Die Zugänge zu den nahen Geschäften, Restaurants und Liegenschaften bleiben auch während den Bauarbeiten erhalten.

Ausweichtermine bei schlechtem Wetter

Die Arbeiten können nur bei trockenem Wetter ausgeführt werden. Deshalb wurden zwei Ausweichdaten definiert: Freitag, 2. Oktober, bis Montag, 5. Oktober 2020; oder Freitag 9. Oktober, bis Montag, 12. Oktober 2020.

Trotz sorgfältiger Planung, dem Einsatz des Verkehrsdiensts und der Ausführung der Arbeiten in der Ferienzeit werden in Verkehrsspitzenzeiten Behinderungen und Staus nicht zu vermeiden sein. Die Projektbeteiligten bitten dafür um Verständnis.

Quelle: Kanton Aargau

21.9.2020

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen ein angenehmes Surfen durch unsere Sites zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.