Kollision im Kreisverkehr Würenlos – eine Person leicht verletzt – Zeugenaufruf

Johann Gottfried Seume

Wo man Gefahren nicht besiegen kann, ist Flucht der Sieg.

Johann Gottfried Seume

Kantonspolizei Aargau im Einsatz

Kantonspolizei Aargau im Einsatz

Bild ZVG Kantonspolizei Aargau

Gestern Abend kollidierte in Würenlos eine Rollerfahrerin mit einem Auto. Ohne sich um den Schaden zu kümmern fuhr das Auto weg. Dieses wird nun gesucht.

Der Unfall ereignete sich am Mittwoch, 23. September 2020, kurz vor 19.30 Uhr, in Würenlos. Eine 18-jährige Motorradlenkerin bog von der Landstrasse in allgemein Richtung Würenlos in den Kreisverkehrsplatz ein. Dabei dürfte, ein unbekanntes Auto, ihr gegenüber, den Vortritt missachtet haben.

Die beiden Fahrzeuge touchierten sich wobei sich die Motorradlenkerin leichte Verletzungen zuzog. Ohne sich um den Schaden zu kümmern fuhr das Auto weg.

Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. Personen, welche Angaben zum Hergang oder zum unbekannten Auto machen können, sind gebeten, sich mit der Stationierten Polizei in Baden (Tel. +41 56 200 11 11) in Verbindung zu setzen.

Quelle: Kantonspolizei Aargau

24.9.2020

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen ein angenehmes Surfen durch unsere Sites zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.