Velofahrerin in Merenschwand von Auto erfasst und verletzt

Manfred Poisel

Der Mensch ist der Joker im Glücksspiel Evolution.

Manfred Poisel

Heute Morgen kam es im Kreisverkehr in Merenschwand zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Fahrrad. Die 14-jährige Fahrradfahrerin wurde verletzt.

Heute Donnerstag, 03. September 2020, zirka 08.00 Uhr befuhr eine 55-jährige Automobilistin den Kreisverkehr auf der Bremgartnerstrasse in Merenschwand und dürfte den Vortritt der sich bereits im Kreisverkehr befindlichen 14-jährigen Fahrradfahrerin missachtet haben. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Die Fahrradfahrerin wurde zu Behandlung ins Spital überführt. Die beteiligte Autofahrerin blieb unverletzt.

Der Sachschaden beträgt ca. 1'000 Franken.

Die Kantonspolizei klärt nun den genauen Unfallhergang ab.

Quelle: Kantonspolizei Aargau

3.9.2020

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen ein angenehmes Surfen durch unsere Sites zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.