Tagesbefehl Nr. 1 des Kommandanten der Militärformationen am WEF

Korpskommandant Aldo C. Schellenberg

Im Fall einer Verletzung des Luftraumes kann als letztes Mittel der Abschuss befohlen werden.

Korpskommandant Aldo C. Schellenberg

Sehr geehrte Angehörige der Armee

Korpskommandant Alco C. Schellenberg am WEF

Korpskommandant Alco C. Schellenberg am WEF

Bild ZVG: Schweizer Armee

Das World Economic Forum (WEF) 2019 in Davos steht unmittelbar bevor. Unter der Einsatzverantwortung des Kantons Graubünden leistet die Armee in den kommenden Tagen einmal mehr einen elementaren Beitrag zu einem sicheren Jahrestreffen, welches im Fokus der Weltöffentlichkeit steht. Gemeinsam haben die Kantonspolizei Graubünden, die Armee und weitere Partner die Sicherheitsmassnahmen vorbereitet. Die Zusammenarbeit ist eingespielt und geprägt von gegenseitigem Respekt und Verständnis – ein sehr gutes Beispiel für den Sicherheitsverbund Schweiz.

Neben dem Erfüllen der Aufträge geht es primär darum, die Schweiz als perfekte Gastgeberin und sicheren Standort für internationale Konferenzen zu präsentieren. Ohne die Armee – also ohne Sie, die Milizangehörigen und das Berufspersonal der Armee – könnte ein solcher Anlass wahrscheinlich nicht stattfinden. Und ohne Sie könnte ein solcher Armee-Einsatz nicht in der erforderlichen Qualität erfolgen. Die Armee ist auf Ihr berufliches Können, Ihr mitgebrachtes Wissen, auf Ihre Lebenserfahrung und Ihr Engagement als Bürgerin und Bürger in Uniform angewiesen und ist sich dessen unschätzbaren Wert bewusst. Wer weiss, weshalb und wofür man einsteht, der/die tut das in der Regel mit Überzeugung und Hingabe. Dies trägt zur Sicherheit in unserem Land bei. Sicherheit, welche letztlich die Grundlage für ein erfülltes Leben und für unseren Wohlstand ist.

Jede und jeder von Ihnen schafft in ihrem oder in seinem Wirkungsbereich die Voraussetzungen dafür, dass die Gesamtleistung der Armee in ihrer ganzen Breite überhaupt möglich wird. Und weil jede/r AdA mit ihrem/seinem Auftreten eine Visitenkarte der Armee abgibt, erwarte ich ein einwandfreies Benehmen und eine kompromisslose Einhaltung der Verhaltensregeln.

Ich wünsche Ihnen einen erfolgreichen und spannenden Einsatz. Setzen Sie alles daran, Ihren Auftrag sicher, professionell und unfallfrei zu erfüllen.

Für Ihr Engagement zugunsten unsere Armee und der Sicherheit unseres Landes danke ich Ihnen herzlich.

CHEF KOMMANDO OPERATIONEN / Stv CHEF DER ARMEE

und Kommandant der am WEF 19 eingesetzten Militärformationen

Korpskommandant Aldo C. Schellenberg

Quelle: Schweizer Armee

18.1.2019