Aus der Region, für die Region

Tue nichts ohne Rat, so reut es dich nicht nach der Tat.

Johann Nepomuk Vogl

Zofingen bewegt und verbindet

Neujahrsempfang der Stadt Aarau 2020 - «Ännet de Aare»

Am 1. Januar 2020 findet traditionsgemäss der Neujahrsempfang der Stadt Aarau statt. Der Fokus liegt neu auf den einzelnen Quartieren und Stadtteilen. Das Motto «Ännet de Aare» hebt die Vielseitigkeit der Stadt hervor und startet dieses Jahr mit dem Quartier Aare Nord.

Klassiker der Weltliteratur von Henrik Ibsen «Peer Gynt» in Zofingen

Am 22. Oktober 2019 ist das Theater Orchester Biel Solothurn mit «Peer Gynt» bei Musik & Theater Zofingen zu Gast. In diesem Klassiker der Weltliteratur werden Elemente der nordischen Mythologie genauso aufgenommen wie der Geltungskampf des Einzelnen. Auf der Suche nach einem Sinn des Lebens gerät der grandiose Realitätsverdränger Peer in allerlei Abenteuer, verweigert jedoch jegliche Verantwortung für sein Handeln.

Schnarchen wie eine Kreissäge muss nicht sein

Schnarchen kann vor allem für den Partner / die Partnerin nervenzerreibend sein. Ein nächtliches Schnarchkonzert kann nämlich bis zu 80 Dezibel laut werden. Das entspricht dem Lärm eines vorbeifahrenden LKWs oder einer Kreissäge. Trotzdem wacht der Schnarchende von seinem Krach nicht auf: Das Gehirn gewöhnt sich im Laufe der Jahre an den Lärm und lässt den Schnarchenden ruhig weiterschlafen.

Kulinarik mit Nervenkitzel an verschiedenen Spielorten in der Zentralschweiz

DinnerKrimi oder WeekendKrimi? Die kulinarischen und mörderischen Theaterevents von Peter Denlo starten ihre 13. Spielzeit mit dem neuen DinnerKrimi «Blutiger Laufsteg». Für Gästen denen ein einziger Abend nicht reicht, bietet Denlo zudem ein ganzes Wochenende im Hotel.

Verein Operette Möriken-Wildegg präsentiert «Die lustige Witwe»

Mit seiner 40. Produktion wagt der Verein Operette Möriken-Wildegg einen Neuanfang und setzt dafür auf einen wohl- und weltbekannten Stoff. In der «lustigen Witwe», die am 19. Oktober im Gemeindesaal von Möriken Premiere feiert, wird die einst mittellose, inzwischen verwitwete und unfassbar reiche Hanna Glawari von der Männerwelt umschwärmt.

Zofinger News: Zukunfts-Kafi - Budget - Taxi-Bussen

Zum Zusammenleben in Zofingen Sichtweisen austauschen, Handlungsbedarf benennen und Projektideen entwickeln – dies steht im Zentrum des Anlasses vom Samstag, 26. Oktober 2019 im Mehrzweckraum des BZZ. An der halbtägigen Veranstaltung entsteht ein Stimmungsbild zum Zusammenleben in der Stadt, erarbeitet von der Bevölkerung, Vereinen, Organisationen, Politik und der Verwaltung. Der Anlass richtet sich an alle Interessierten aus Zofingen, die an einem gelingenden Miteinander in der Gemeinde interessiert sind - ob jung, alt oder zwischendrin.

Betrugsmasche «Falscher Polizist» – 67-jährige Frau mit mehr als 20'000 Franken abgezockt

Während dieser Woche häufen sich im Kanton Aargau die Meldungen über Telefonanrufe von falschen Polizisten. Die Täterschaft, die oft im Dunkeln bleibt, ruft vorwiegend ältere Personen an, um an deren Geld oder Wertsachen zu gelangen. In einem Fall übergab eine 67-jährige Frau über 20'000 Franken Bargeld. In fast allen Fällen hiess die angerufene Person mit Vornamen ‘Elisabeth’.

Der Rest vom Fest – Neue Publikation aus dem Aargau mit Vernissage in Frick

Im neusten Band der Reihe Archäologie im Aargau dreht sich alles um eine spätbronzezeitliche Grube vom Fricker Seckeberg und wie die Analyse des Fundmaterials Hinweise auf ein Festmahl ergibt. Die öffentliche Buchvernissage findet am 22. Oktober 2019 in Frick statt.

Saisoneröffnung bei Musik & Theater Zofingen mit «1984»

Die Saison 2019/2020 wird am 13. Oktober 2019 mit «1984» eröffnet. George Orwells Vision eines totalitären Überwachungsstaats, der jederzeit Informationen über alle sammelt und sowohl Gegenwart wie auch Vergangenheit im Sinne des Staates neu deutet, ist im Zeitalter der Digitalisierung so aktuell wie im Verfassungsjahr 1948.

Kürbissuppenessen der Bottenwiler Landfrauen

Und wieder ist Kürbiszeit. Am Samstag, 12. Oktober, findet das Kürbissuppenessen im Fabrikli in Bottenwil zum fünften Mal statt. Am Kürbistag sind 15 Mitglieder, sowie die Ortsvertreterin der Landfrauen Bottenwil, Elisabeth Meyer selbst, im Einsatz.

Värsli-Morgen am 24. Oktober in der Stadtbibliothek Zofingen

Am Donnerstagmorgen, 24. Oktober 2019, um 9.30 Uhr sowie 10.30 Uhr, bietet die Stadtbibliothek Zofingen einen Värsli-Morgen für Kinder von 9 Monaten bis 3 Jahren an. Gemeinsam mit den Eltern, Grosseltern oder anderen Bezugspersonen werden Värsli, Fingerspiele und Klatschreime eingeübt. Die Veranstaltung wird im Rahmen des Programms „Buchstart Schweiz“ organisiert.

Die Römer unter Ihrem Haus – Archäologie live in Augusta Raurica

Immobilienbesitzer in den Dörfern Augst und Kaiseraugst sollen wissen, auf welchen römischen Ruinen ihre Gebäude stehen. Dazu veranstaltet die Römerstadt Augusta Raurica Workshops für die Bevölkerung. Die neusten Erkenntnisse stammen aus Radarmessungen. Diese ergänzen die Ausgrabungen, die man seit 100 Jahren macht.

Reutenmarkt in der Zofinger Altstadt

Über 50 Anbieter aus der Schweiz, viele ProSpecieRara-Tiere, Führungen durch den grössten und vielfältigsten Obstgarten des Mittellandes, Obst-Degustation und natürlich zahlreiche Spezialitäten aus seltenen Sorten und Rassen - das ist der Reutenmarkt 2019.

Bezirks- und Kreiswahlen: Urnenwahlen im Bezirk Zofingen und im Kreis VI des Bezirks Bremgarten

Für die Ersatzwahlen einer Bezirksrichterin/eines Bezirksrichters im Bezirk Zofingen und einer Friedensrichterin/eines Friedensrichters im Kreis VI des Bezirks Bremgarten finden am 24. November 2019 Urnenwahlen statt. Die Nachmeldefristen für das im Bezirk Lenzburg ausgeschriebene Amt eines Mitglieds des Schulrats des Bezirks und die im Bezirk Zofingen ausgeschriebene Gerichtspräsidiumsstelle (85 Prozent) sind unbenutzt verstrichen. Die weiteren zur Wahl ausgeschriebenen Ämter in den Bezirken Lenzburg und Zofingen konnten still besetzt werden.

Foxtrail Schnitzeljagd nun auch in Baden

Foxtrail, die spannende Schnitzeljagd für Freunde, Familien oder Firmen, gibt es seit September auch in der Limmatstadt. Dort hat sich der Fuchs auf die Suche nach einem besonders energetischen Teilchen gemacht.

Modeschau der Aarauer Designerin Geraldine Granget in der Aeschbachhalle

Die Aarauer Designerin Geraldine Granget präsentiert am 12. Oktober ihre Eigenkreationen und Mode von 1910 bis 1970 an einer Modeschau. Ihre Kreationen verkörpern die Zeit von 1940 bis 1970.

Kanton Aargau: Wahlcouverts mit Produktionsfehlern

Beim Verpacken der Wahlunterlagen vom 20. Oktober 2019 kam es zu einzelnen Verpackungsfehlern. Es sind falsch zugeklebte Zustell- und Antwortkuverts im Umlauf.

Polizei warnt vor Kapitalanlagebetrug

Bei den Zentralschweizer Polizeikorps werden vermehrt Fälle von sogenanntem Kapitalanlagebetrug zur Anzeige gebracht. Dabei werden die Opfer zuerst mit lukrativen Finanzanlagen geködert und später finanziell geschädigt. Im Kanton Schwyz beträgt die Deliktssumme der gemeldeten Fälle rund 3 Millionen Franken.

Bäume auf dem Heitern und in der Stadt Zofingen müssen gefällt werden

Am jährlichen Baumumgang wurden die Bäume auf dem öffentlichen Grund in Zofingen auf ihren Gesundheitszustand und die Standfestigkeit überprüft. Einzelne Bäume müssen aufgrund des Gesundheitszustands und aus Sicherheitsüberlegungen gefällt werden.

Sind Ihre Kundendaten beim Onlinehändler Digitec Galaxus gehackt worden?

Hunderttausende Kundenkonten des Onlinehändlers Digitec Galaxus sind von Betrügern angegriffen worden. Bei ein paar tausend Konten gelang der Zugriff auf Kundendaten. Laut einem Unternehmenssprecher haben die Betrüger bei 40 Kunden deren Guthaben für Softwarelizenzen aufgebraucht. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 3200 Franken und wird von Digitec Galaxus übernommen.

Private Lego-Sammlung zum ersten Mal in Buchs ausgestellt

Grosse Träume aus kleinen LEGO®-Steinen mit vielen Modellen aus Buchser Privatsammlung werden in Buchs zum ersten Mal ausgestellt.

Star-Pianistin Fei-Fei spielt in der Johanneskirche Strengelbach

«Kulturplatz Strengelbach» bietet am Sonntag, 13. Oktober um 17 Uhr in der Johanneskirche ein weiteres Highlight seiner Konzert-Reihe 2019/20.

Tag der offenen Tür im neuen Familienzentrum Zofingen

Am Mittwoch, 23. Oktober 2019 lädt das neu eröffnete Familienzentrum Zofingen von 16.00 bis 20.00 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. Alle Interessierten sind herzlich willkommen. Im Familienzentrum bieten diverse unabhängige Fachpersonen der Frühen Kindheit ihre Angebote an einem zentralen Ort an. Ausserdem ist das Familienzentrum ein Treffpunkt für Eltern und Kinder.

Café Med will noch nicht so richtig Fuss fassen im Aargau

Die Ärzte stehen unter Druck, sowohl der Hausarzt im Dorf als auch der Spezialist an der Universitätsklinik: Das Schweizer Gesundheitswesen ist enorm teuer und daher müssen die Mediziner bei jedem ihrer Schritte auf die Kosten schauen.

Schweizer Pellets als klimafreundliche Alternative zum Heizöl

Pelletheizungen punkten mit zahlreichen Vorteilen. Sie sind einfach und bequem im Betrieb, brauchen nicht viel Platz und der nachwachsende, CO2-neutrale Brennstoff Holzpellets ist günstig. Also die ideale Lösung, wenn es darum geht die veraltete, umweltbelastende Heizung zu ersetzen.

Heilpädagogischen Schule Zofingen verlegt den Unterricht in den Wald

Für ein ganzes Schuljahr haben zwei Klassen der Heilpädagogischen Schule Zofingen den Wald zu ihrem Klassenzimmer erklärt. Statt während des Umbaus ihres Schulhauses in ein Provisorium umzuziehen, lernen sie bei Sonnenschein und Regen im Wald.

Die inneren Geheimnisse von Kulturgütern im PSI ergründen

Die Geschichte der Menschheit manifestiert sich in vielfältiger Weise in Kulturgütern, die über Jahrhunderte in staatlichen oder privaten Sammlungen überliefert und ausgestellt werden. Oft verbergen diese Objekte noch zahlreiche Geheimnisse und Informationen, die mit zerstörungsfreien Analysemethoden untersucht werden. Auf diese Weise können Hinweise auf das Alter, die Herstellungsweise, auf Sinn und Zweck der Gegenstände, aber auch auf ihre Echtheit abgeleitet werden.

Wollten Sie nicht schon lange mal zur Weinlese ins Piemont?

Vom 1. bis 3. November 2019 organisieren die Veranstalter der Kulinarischen Wanderung Kriens die traditionelle Reise in die Krienser Partnergemeinde San Damiano d’Asti. Noch sind letzte Plätze auf der Reise zu haben.

Bei Anruf Betrug: Seniorin mit 0900er-Nummer abgezockt

Der Anrufer gaukelt einer älteren Dame vor, er wolle sich nur ihre Sorgen anhören – doch das wird sehr teuer. Die Enkelin einer 85-jährigen Frau aus dem Kanton Luzern schildert dem SRF-Konsumentenmagazin «Espresso», wie perfid man ihre Grossmutter über den Tisch gezogen hat: «Ein Mann rief sie an und bot ihr an, sich ihre Sorgen anzuhören und ihr zu helfen.»

Oberstufenzentrum Rebberg: Das Siegerprojekt steht fest

Nun ist klar, welches der ursprünglich 45 Planerteams das neue Schulhaus im Oberstufenzentrum Rebberg in Zofingen realisieren kann. Das Siegerprojekt sieht vor, an der Stelle der heutigen Bez-Turnhallen ein Schulhaus für zwölf Oberstufenklassen mit einer Dreifachturnhalle im Untergeschoss zu realisieren. Zu den Ergebnissen des Wettbewerbs finden am 16. Oktober 2019 eine Ausstellung sowie eine Informationsveranstaltung statt.

Schweizer App für Ihre Auslandsaufenthalte

Das EDA hat seine neue App für Schweizerinnen und Schweizer, die ins Ausland reisen oder dort leben, lanciert. Bundesrat Ignazio Cassis nahm am Flughafen Zürich an der öffentlichen Präsentation der App «Travel Admin» teil und testete deren Verwendung, bevor er in die USA flog. Die App wurde entwickelt, um den Schweizerinnen und Schweizern die Vorbereitung eines Auslandsaufenthaltes zu erleichtern und sie im Krisen- oder Katastrophenfall erreichen zu können.

Happiness Messe «Frauenpower – Frauenspirit» im Stadttheater Olten

Happiness Messe Olten hat sich als Schwerpunkt «Frauenpower – Frauenspirit» auf die Fahne geschrieben. Ein breites Angebot an Produkten und Dienstleistungen wartet auf die Besucher. Dazu gibt es interessante Vorträge und Workshops. Auch wenn Frauenthemen das Motto der Messe sind, sind Männer auch herzlich willkommen.

Küngoldingerstrasse Zofingen soll saniert und verschmälert werden

Der Belag der Küngoldingerstrasse hat seine Lebensdauer erreicht und muss saniert werden. Da vor fünf Jahren das Tempolimit von 50 auf 30 reduziert wurde, kann nun auch die Strasse verschmälert werden. Weiter ist geplant, die Bushaltestellen alters- und behindertengerecht auszugestalten, die Werkleitungen zu erneuern und die Strassenbeleuchtung auf LED-Leuchten umzurüsten. Am 21. Oktober 2019 entscheidet der Zofinger Einwohnerrat über das Projekt mit allen Massnahmen im Umfang von knapp CHF 1,2 Mio.

14-jähriger Bub in Zofingen mit 92 km/h geblitzt

Am Mittwoch, 18. September 2019 wurde ein 14-Jähriger in rasanter Fahrt mit dem Auto des Grossvaters in Zofingen geblitzt.

Wie man den Lebensstandard im Alter halten kann

Die meisten Schweizer vertrauen der AHV – doch um ihre Pensionskassenrente machen sie sich grosse Sorgen. Das zeigt eine VZ-Umfrage des Vermögenszentrums (VZ) unter rund 600 Personen. Trotz der Zweifel erwarten die meisten, dass sie ihre Pensionierung problemlos finanzieren können.

Respekt! - Aretha Franklin Tribute Show in Olten und Zofingen

Still sitzen und zuhören ist bei dieser Show undenkbar – dafür ist einfach zu viel Energie auf der Bühne. Bereits zum dritten Mal ist die Sweet Soul Music Revue im Stadttheater Olten zu Gast, am 25. September mit einer Tribute-Show über die im August 2018 verstorbene Aretha Franklin. Am 17. Oktober 2019 gastiert das Show-Ensemble im Stadtsaal Zofingen.

Veteranen-Nachmittag vom NVO Oftringen

Der NVO hat viele ältere Mitglieder in der ganzen Region um Aarau und durch die Vogelpflegestation viele Naturliebhaber. Nun wurde zum Veteranen-Nachmittag geladen.

Strengelbacher Feuerwehr im Guggisberger-Land

29 Aktive und ehemalige Feuerwehrkameraden/innen von der Strengelbacher Feuerwehr besammelten sich letzten Samstag auf dem Mätteli. Mit dem Car ging die Fahrt nach Toffen zum Znünihalt in die Oldtimer-Galerie, ein Handelsplatz für Sammler und Liebhaber von klassischen Fahrzeugen auf zwei und vier Rädern.

Wettinger «Barrique Pinot Noir 2017» als «bester Deutschschweizer Rotwein» ausgezeichnet

Eine ganz besondere Auszeichnung durfte der Wettinger Meinrad Steimer an der diesjährigen internationalen Weinprämierung Expovina in Zürich in Empfang nehmen. Steimers Wettinger Barrique Pinot Noir 2017 erhielt den Sonderpreis «bester Deutschschweizer Rotwein». Dieser Wein wurde auch an der internationalen Weinprämierung VINEA mit Gold ausgezeichnet.

Restaurant Weingarten Thalheim feiert den Herbst mit Sauser und Metzgete

Nach einem sonnigen, heissen Sommer beginnt nun der Herbst auch zuhinterst im Tal, aber nicht am Ende der Welt. Die ersten Nebelschwaden ziehen im beschaulichen Dörfchen Thalheim am Morgen durch den sich verfärbenden Herbstwald, die Zugvögel sammeln sich und die Bauern fahren mit Hochdruck die Spätsommerernte ein.

Bettagsmandat 2019: Wandel und Verantwortung

Die einzige Gewissheit ist der Wandel: Wir leben heute in einer sich rasant wandelnden Welt, in der kaum jemand dieses Sprichwort bestreiten dürfte. Wandel findet überall statt. In der Natur, im Lauf der Jahreszeiten, im Menschenleben von der Wiege zur Bahre, in der Technologie, in der Wirtschaft, am Arbeitsplatz, in der Politik oder auch in den Kirchen und ihren Institutionen.

Start der sechsten Aktionstage Psychische Gesundheit

Vom 10. September bis 31. Oktober 2019 finden die sechsten Aktionstage Psychische Gesundheit im Aargau statt. Mehr als 30 Institutionen sensibilisieren die Aargauer Bevölkerung für das Thema, vermitteln wichtige Informationen und schaffen damit ein Bewusstsein für den Umgang mit psychischer Gesundheit. Wie wichtig dies ist, zeigen insbesondere die Daten aus der neusten Schweizerischen Gesundheitsbefragung 2017.

OTTO’S präsentiert KROKUS in Sursee - 3'000 Gratis-Tickets!

Nach dem unvergesslichen Gölä-Auftritt vom vergangenen Jahr präsentiert OTTO’S im November ein weiteres Konzerthighlight: Am 23. November spielen die Schweizer Hard-Rocker von Krokus ein exklusives Konzert in Sursee. Die 3000 verfügbaren Tickets werden ausschliesslich unter den Kundinnen und Kunden von OTTO‘S verlost.

Gang doch mol of de Wissenstei

Ab August fährt die Seilbahn auf den Weissenstein an gewissen Abenden bis 23 Uhr. Um die Abendfahrten zu ermöglichen, musste das Personal aufgestockt werden. Damit sich das neue Angebot lohnt, braucht die Seilbahn 300 Passagiere pro Abend.

Polizei warnt vor Internetbetrug

Ein im Kanton Luzern wohnhafter Mann wurde durch einen Internetbetrug mutmasslich um mehrere hunderttausend Franken erleichtert. Eine zentrale Rolle spielt dabei ein Virus, der vermutlich von einer fingierten Immobilien-Website verbreitet wird.

Vorsicht beim Feuern im Freien im Kanton Aargau

Der Kantonale Führungsstab (KFS), die Abteilung Wald und die Abteilung Landschaft und Gewässer des Departements Bau, Verkehr und Umwelt (BVU) sowie die Aargauische Gebäudeversicherung (AGV) mahnen die Bevölkerung zur Vorsicht mit Feuer im Freien und Rücksicht bei der Wasserentnahme. Gerade beim Feuern im Freien gilt es, entsprechende Vorsichtsmassnahmen einzuhalten und im Wald einzig die befestigten Feuerstellen zu nutzen (Stufe 3 von 5). Die Lage wird durch den KFS am Montag neu beurteilt und allenfalls die Gefahrenstufe erhöht. Mit einem absoluten Feuerverbot auf den 1. August ist nicht zu rechnen.

Nicht alle Souvenirs vom Ferienurlaub sind legal

Ferien im Ausland verleiten zum Kauf von Souvenirs. Doch nicht alles ist legal und nicht alles was glänzt, ist auch wirklich Gold. Die eidgenössische Zollverwaltung hat ein paar Tipps zusammengestellt, damit es keine bösen Überraschungen bei der Rückreise in die Schweiz gibt.

Tiere und Urlaub: Das sollten Sie beachten

Immer wieder ist der Kantonale Veterinärdienst mit den Folgen von spontanen Entscheiden, ein Tier aus den Ferien mitzubringen, konfrontiert. Bei der Einfuhr von Tieren aus dem Ausland sowie bei der Ausreise mit Haustieren aus der Schweiz gilt es, einige Bestimmungen zu beachten, damit es an der Grenze nicht zu unangenehmen Überraschungen kommt.

Aargauer Polizei warnt vor Betrugsmasche 'Falscher Polizist'

Im Kanton Aargau häufen sich momentan die Meldungen über Telefonanrufe von falschen Polizisten. Die Täterschaft, die oft im Dunkeln bleiben, rufen vorwiegend ältere Personen an um an deren Geld oder Wertsachen zu gelangen.

Tipps für den sicheren Umgang mit Gas- oder Einweggrills

Die Luzerner Polizei verzeichnet eine Zunahme von Vorfällen im Umgang mit Gas- oder Einweggrills. Die Polizei gibt Tipps für den sicheren Umgang mit den Produkten.

Ferienzeit ist Einbruchzeit: Geben Sie Einbrechern keine Chance!

Schon bald beginnen in den Schweizer Kantonen die Sommerferien. Mit freudiger Erwartung auf Sonne, Sommer und Meer verreisen viele in den Urlaub. Ebenso freudig warten die Einbrecher auf diese Zeit! Sie nützen die Ferienabwesenheit schamlos aus und brechen in leerstehende Häuser und Wohnungen ein.

Aargauer Polizei warnt vor Betrug im Internet

Im Kanton Aargau werden wöchentlich zwei Anzeigen wegen Betrugs bei Internet-Käufen erstattet. Die Polizei stellt eine Häufung dieser Delikte fest. Die Täterschaft, die oft im Dunkeln bleibt, bietet in der Regel Mobiltelefone, Handtaschen, Uhren, Kameras oder andere Gegenstände an. Eine nationale Kampagne propagiert Ratschläge, wie das Risiko, Opfer eines Betrugs zu werden, vermindert werden kann.

Sommerfood gegen Sommerhitze

Im Sommer kann es so heiss sein, dass die Hitze fast unerträglich wird und man nur noch an Schatten, Abkühlung und Wasser denkt. Damit der Körper gut hydriert bleibt, ist es ratsam, auf kühlende Lebensmittel umzusteigen.

Tipps zum Grillieren, damit man auch in weissen Socken gewinnt

Wenn die Grillsaison anläuft, steigt der Konsum von grilliertem Fleisch. Damit steigt auch die Anzahl der Menschen, die an einer Lebensmittelinfektion erkranken. Grund dafür ist mangelnde Hygiene beim Zubereiten des Grillguts.

Ein Computer-Löwe aus Wildegg hilft Ihnen bei IT- und PC-Problemen

Wer kennt sie nicht, die Service-Wüste Schweiz im Zusammenhang mit Computer-Hard- und Software und der gesamten IT-Peripherie? Den Userinnen und Usern fehlt nicht selten der Überblick über die komplexen Zusammenhänge der gesamten IT-Struktur. Ein Anruf beim Online-Shop, wo man die Hardware gekauft hat, führt meistens zu «Service»-Centren (sprich: «Call-Center») im benachbarten Ausland. Wenn überhaupt. Genau dieses Service-Leck deckt der Computer-Löwe aus Wildegg ab.

Liebe ZofingerInnen: Ab heute haben Sie Ihre Ressourcen 2019 aufgebraucht

Heute (7. Mai) ist Swiss Overshoot Day. Ab heute haben die Schweizerinnen und Schweizer mehr von der Natur gebraucht, als ihnen fürs ganze Jahr 2019 zusteht. Im aktualisierten Footprint-Rechner des WWF lassen sich der persönliche ökologische Fussabdruck und individualisierte Tipps für einen umweltfreundlicheren Lebensstil anzeigen.

Vermeiden Sie Störungen während der Brut- und Setzzeit

Die Aufzucht ihrer Jungen in der Brut- und Setzzeit von Mitte März bis etwa Mitte Juli ist für die Wildtiere besonders sensibel. Es ist gesetzlich verboten, die Jungenaufzucht zu stören oder gar zu verhindern.

Information zu Nisthilfen am Zofinger Stauden- und Sträuchermarkt

Am Samstag, 27. April 2019, findet in der Zofinger Altstadt der alljährliche Stauden- und Sträuchermarkt statt. Die Kommission Natur und Landschaft sowie der Naturschutzverein Zofingen informieren dieses Jahr zum Thema Nisthilfen.

Neue Geschichten in der Dauerausstellung auf Schloss Hallwyl

Schloss Hallwyl hat die Winterpause genutzt und die 14-jährige Dauerausstellung mit neuen Highlights versehen. Es gibt spannende Einblicke in die ereignisreichen Leben der Adelsfamilie von Hallwyl, ein Schlossmodell zeigt die Baugeschichte und Familienmitglieder geben persönliche Erfahrungen preis.

Auf ins «La Perla» nach Aarburg

An der Landhausstrasse 17 in Aarburg, direkt neben der Aare, liegt das Restaurant La Perla. Und eine Perle ist es wahrlich – das Gourmet-Restaurant überzeugt durch sein spezielles Ambiente unter anderem im Gewölbekeller, welcher Mitte des 18. Jahrhunderts erbaut wurde.

Filet vom Schwein am Stück niedergaren

Hier finden Sie das Rezept zum Nachkochen.

Grillen ohne Gefahr

Mit den Sommertemperaturen hat die Grillsaison endgültig begonnen. Durch unsachgemässen Umgang mit Grillfeuer ereignen sich jährlich zahlreiche Unfälle. Insbesondere die Verwendung von hochexplosiven Anzündhilfen ist äusserst gefährlich. Die BfB Beratungsstelle für Brandverhütung informiert, auf was für ein sicheres Grillvergnügen geachtet werden muss.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen ein angenehmes Surfen durch unsere Sites zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.