Aus der Region, für die Region

Tue nichts ohne Rat, so reut es dich nicht nach der Tat.

Johann Nepomuk Vogl

Zofingen bewegt und verbindet

Stadt Zofingen: Höhere Kosten, Schleichverkehr, Betreuungstaxen und Löhne

In der Vorderen Hauptgasse in Zofingen wurden sowohl die Pflästerung als auch die Kanalisation im Abschnitt von den Amtshäusern bis zum Anschluss an die Gerbergasse saniert. Die beiden Projekte wurden durch verschiedene Werkleitungsarbeiten der StWZ Energie AG ausgelöst. Insbesondere die Wasser- und Stromversorgung war durch über 60 Jahre alte Leitungen gefährdet.

Weihnachtsmarkt auf Schloss Wildegg

Der Weihnachtsmarkt lässt Schloss Wildegg vom 6. bis 8. Dezember 2019 bereits zum zehnten Mal in weihnächtlichem Glanz erstrahlen. Über 50 Markstände locken mit Geschenkideen, Handwerkskünsten, weihnächtlichen Leckereien und Spezialitäten. Eine provenzalische Krippe mit handbemalten Santons-Figuren kann in der Eingangshalle von Schloss Wildegg bestaunt werden.

Massnahmen gegen Antibiotikaresistenzen zeigen erste Wirkung

Die Entstehung resistenter Bakterien gehört weltweit zu den schwerwiegendsten Gesundheitsproblemen unserer Zeit. Die Schweiz ist gemeinsam mit der internationalen Gemeinschaft gefordert, die Zunahme der Resistenzen zu minimieren und deren Übertragung und Verbreitung einzuschränken. Im Jahre 2015 wurde deshalb die Nationale Strategie Antibiotikaresistenzen (StAR) lanciert. Jetzt zeigen sich erste Erfolge. Um diese zu verstärken, startet am 18. November eine Rückgabeaktion für nicht gebrauchte Antibiotika.

Handballverein Suhrental HVS organisiert Skibörse in Schöftland

Bereits zum dritten Mal führt der Handballverein Suhrental (HVS) am 30. November die «Schöftler Skibörse» durch. OK-Präsident Pascal Ramseier äussert sich zum Stand der Arbeiten, der Bedeutung des Anlasses für das ganze Tal sowie den absoluten Verkaufsschlagern.

Russian Tunes mit Cello und Klavier bei Musik & Theater Zofingen

Mystik, Kühnheit, Schwung und Provokation – all dies ist im Konzert «Russian Tunes – alles, was das Herz begehrt» am 27. November 2019 bei Musik & Theater Zofingen dabei. Mit Werken von Sergej Rachmaninov, Dmitri Schostakowitsch, Sergej Prokofiev und Rodion Schtschedrin zeigen der Aargauer Cellist Christoph Croisé und der Pianist Alexander Panfilov die vielen Facetten des Zusammenspiels von Cello und Klavier.

Stadt Zofingen: Beschwerde BNO-Abstimmung, Oberstufenzentrum Rebberg und Einwohnerratsvorlagen

Am 20. Oktober 2019 stimmte die Zofinger Stimmbevölkerung der Teiländerung des Bauzonenplanes sowie der Bau- und Nutzungsordnung (BNO) mit 52 Prozent zu.

Sonja Triet wurde als Polizistin der Regionalpolizei Zofingen vereidigt

Nach erfolgreichem Abschluss der Interkantonalen Polizeischule und der Eidgenössischen Berufsprüfung wurde bei einem feierlichen Akt die Polizistin Sonja Triet vor dem Zofinger Stadtrat in Pflicht genommen.

Zofinger Budget 2020 prognostiziert erneut Aufwandüberschuss

Das Budget 2020 der Ortsbürgergemeinde Zofingen rechnet in der Erfolgsrechnung mit einem Aufwandüberschuss von CHF 107'590. Die ersten Massnahmen der Finanz- und Immobilienstrategie wirken sich sowohl im Budget 2020 als auch vorerst im Finanzplan negativ aus. Nach der vollständigen Umsetzung der Strategie werden ab 2023 wieder nachhaltige Ertragsüberschüsse erwartet.

Atelier Lenzburg: Alain Mieg präsentiert «Himmlische Welten»

Der Kunstschaffende Alain Mieg präsentiert vom 17. November bis 1. Dezember im Atelier in Lenzburg seine neuen Kunstwerke unter dem Titel «Himmlische Welten».

Lebertumore mit Technik der Berner Uni sicher und schonend entfernen

Viele Lebertumore galten lange Zeit als schwierig oder unmöglich zu entfernen. Eine Kombination aus schonender Operationstechnik, Bildgebung in Echtzeit und einem Navigationssystem ermöglicht die Behandlung dieser bisher nicht operierbaren Tumore. Eine neue Studie belegt nun eindrücklich den Erfolg dieser Technik, die am Inselspital und an der Universität Bern entwickelt wurde.

Welchen Mehrwert bringen umfassende Gebäudesanierungen?

Wie hoch sind die Anteile der wertvermehrenden und der werterhaltenden Investitionen bei umfassenden Gebäudesanierungen? Eine durch das Bundesamt für Wohnungswesen (BWO) gemeinsam mit dem Bundesamt für Energie (BFE) in Auftrag gegebene Studie der Hochschule Luzern (HSLU) geht dieser Frage anhand von 20 Erneuerungsprojekten nach. Der wertvermehrende Anteil liegt bei den untersuchten Beispielen zwischen 34 und 58 Prozent.

Warum wir bei der Herbst- und Wintergarderobe auf Pelzprodukte verzichten sollten

Obwohl die Mehrheit der Schweizer Bevölkerung die grausamen Haltungs-, Fang- und Tötungsmethoden klar ablehnt, boomt der Verkauf von Pelzprodukten. Für diese werden Tiere qualvoll getötet. Und dies in Zeiten von Friday for Future. Die jungen Protagonisten dieser Bewegung müssten eigentlich wissen, dass alles mit allem zusammenhängt. Tierwohl und Tierleid haben sehr wohl auch mit dem Klimaschutz zu tun. Sehr viel sogar!

Vorsicht bei Krankenkassen-Vergleich: Comparis-Fake-Seite sammelt Ihre Daten

Sie haben noch kurz Zeit, die Sie sinnvoll nutzen wollen. Schnell, schnell noch die Krankenkassenprämien vergleichen, denken Sie sich. Bei Google nach dem Internetvergleichsdienst Comparis suchen und schon geht’s los. Unachtsam – Sie haben ja nicht viel Zeit – klicken Sie auf das erstbeste Suchresultat. Es erscheint eine Internetseite mit dem typischen, hellgrünen Balken oben. Dazu ein Online-Formular, welches Sie sofort mit ihren persönlichen Daten füttern und absenden.

Delegiertenversammlung von Swiss Volley Region Aargau mit Präsident Jürg Seiler

Am 5. November fand die 44. Delegiertenversammlung von Swiss Volley Region Aargau statt. SVRA durfte sich über die Anwesenheit von verschiedensten Vertreterinnen und Vertretern freuen, darunter auch die Präsidentin von Swiss Volley, Nora Willi.

Berufsfachschule Zofingen soll privatisiert werden

Die Berufs- und Weiterbildung Zofingen besteht aus zwei sehr unterschiedlichen Bereichen. Die Berufsbildung wird vom Kanton mitfinanziert, die Weiterbildung muss sich vollständig selbst finanzieren. Damit die Weiterbildung Zofingen auch in Zukunft im freien Markt bestehen kann, soll sie von einer öffentlich-rechtlichen Bildungsinstitution in eine eigenständige Aktiengesellschaft überführt werden. Aktuell laufen Vorarbeiten, 2020 soll der Zofinger Einwohnerrat über die Umwandlung entscheiden können.

Doppelte Kommandoübergabe nach 27 Jahren bei der Feuerwehr Zofingen

Das Jahresschlussessen der Stützpunktfeuerwehr Zofingen stand ganz im Zeichen der Kommandoübergabe von Peter Ruch an Reto Graber per Anfang 2020. Gleichzeitig mit Peter Ruch übergibt nach 27 Jahren auch sein Stellvertreter Bruno Giger seine Funktion – diese übernimmt Rolf Roth. Personelle Neuerungen gibt es in der Folge auch in der Feuerwehrkommission.

Kinder-Treff in der Stadtbibliothek mit dem «Thema Zofingen»

Die Stadtbibliothek Zofingen lädt ein zum wohl lokalsten aller Biblio-Kinder-Treffs, denn die Thut-Stadt steht ganz in dessen Zentrum am Freitag, 22. November 2019 um 15 Uhr. Der Biblio-Kinder-Treff ist eine Veranstaltungsreihe der Stadtbibliothek Zofingen, in der Sachthemen auf kindergerechte Art und Weise vermittelt werden.

Tag des offenen Archivs zum Thema «Fürsorgerische Zwangsmassnahmen» im Staatsarchiv Aargau

In der Schweiz wird zurzeit ein schwieriges Kapitel der Sozialgeschichte aufgearbeitet. Bei Zehntausenden von Menschen wurden fürsorgerische Zwangsmassnahmen in verschiedenen Formen angeordnet oder Fremdplatzierungen vorgenommen. Das Staatsarchiv Aargau widmet dem Thema anlässlich des Tags des offenen Archivs am 16. November 2019 eine kleine Ausstellung und gibt mit Referaten Einblick in die Forschungsergebnisse der Expertenkommission.

Stadt Zofingen kauft Teil des Sennenhofs

Der Sennenhof ist ein markantes historisches Gebäude-Ensemble im Herzen der Zofinger Altstadt, dessen Südflügel verkauft werden sollte. Um das historisch bedeutsame und schützenswerte Gebäude für die Stadt zu sichern und zu verhindern, dass es auf dem Immobilienmarkt zum Spekulationsobjekt wird, hat es die Stadt Zofingen gekauft.

Vernissage neuer Forschungsarbeiten im Vindonissa Museum

In der diesjährigen Vitrine AKTUELL präsentiert die Kantonsarchäologie Aargau im Vindonissa Museum die Ergebnisse neuer Forschungsarbeiten. In der Präsentation dreht sich alles um eine spätbronzezeitliche Grube voller Scherben vom Seckeberg bei Frick, die Hinweise auf ein bronzezeitliches Festmahl geben. Die öffentliche Vernissage findet am 14. November 2019 statt.

Qualitativ ungenügende Betonplatten werden am Kreisel Strengelbacherstrasse in Zofingen saniert

Der Kreisel an der Strengelbacherstrasse in Zofingen wurde im Jahr 2016 erstellt. Da die Qualität der Betonplatten nicht genügt, werden diese ab 4. November 2019 bis Mitte Dezember ersetzt. Während diesen Garantiearbeiten ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Zofingen stimmt über den Kreisel Untere Vorstadt ab

Die Kreuzung in der Unteren Vorstadt in Zofingen, gleich vor der Altstadt in Richtung Oftringen, ist unübersichtlich und zu wenig leistungsfähig. Am 24. November 2019 entscheidet die Zofinger Stimmbevölkerung, ob die wichtigste Kreuzung der Stadt in einen Kreisel umgebaut werden soll. Bereits heute informiert ein Kurzvideo über das Vorhaben, die Abstimmungsunterlagen dazu werden in Kürze versandt.

Milena Moser liest in der Stadtbibliothek Zofingen aus ihrem neuen Buch

Die Stadtbibliothek Zofingen und die Leserei spannen für spannende Lesungen spannender Autorinnen und Autoren zusammen. Milena Moser, eine der bekanntesten Schweizer Autorinnen, ist am 8. November 2019 mit ihrem neuesten Werk "Das schöne Leben der Toten" in der Stadtbibliothek Zofingen zu Gast.

Steven Schneiders Superhelden in der Zofinger Stadtbibliothek

Nun ist er, der männliche Teil des Duos Schneider vs. Schneiter, Steven Schneider, auch solo aktiv geworden und hat ein Buch über Männer für Männer geschrieben. Es trägt den selbstironischen Titel „Wir Superhelden“ und es kommt sehr gut an – bei Frauen. Am Donnerstag, 14. November 2019, um 19.30 Uhr stellt er das Buch in der Stadtbibliothek Zofingen vor.

Zum reduzierten Preis am nationalen Impftag gegen die Grippe impfen

Jetzt ist der Moment, sich gegen Grippe zu schützen. Die Impfung wird ab sofort empfohlen; sie kann in der Arztpraxis oder in der Apotheke gemacht werden. Zudem findet am Freitag, 8. November 2019 der Nationale Impftag statt, an dem man sich vielerorts ohne Voranmeldung und zu einem reduzierten Tarif impfen lassen kann.

Aktion der Aargauer Polizei zur Bekämpfung der Einbruchskriminalität

Die Kantonspolizei startet eine gezielte Aktion gegen sogenannte Dämmerungseinbrecher. Bis im Frühjahr wird die Polizei in den Abendstunden verstärkt präsent sein und die Fahndungen nach Straftätern intensivieren. Die Bevölkerung wird aufgerufen, bei verdächtigen Wahrnehmungen die Notrufnummer 117 zu wählen.

Tag der offenen Türe: Hat die Autobranche eine Zukunft?

Der «Zukunftstag» bietet Jugendlichen die Möglichkeit, in die Arbeitswelt einzutauchen. Das ÜK-Center des AGVS (Auto Gewerbe Verband Schweiz), Sektion Aargau, öffnet am Donnerstag, 14. November, von 9 bis 11 Uhr die Türen.

Zofingen mit dem Detektiv-Dachs erleben

Der Detektiv Dachs reist gerne in der Weltgeschichte umher und besucht dabei seine Freunde. Nun ist er in Zofingen angekommen. Der neue Detektiv-Trail ist eine Rätseltour durch Zofingen, welche mit Hilfe einer App oder einer Schatzkarte absolviert wird.

Food Waste hilft der Umwelt und schont das Portemonnaie

Weggeworfene, aber eigentlich essbare Nahrungsmittel belasten die Umwelt. Dies macht in der Schweiz 25 Prozent der Umweltbelastung der gesamten Ernährung aus. Zu dieser Erkenntnis kommt eine Studie der ETH Zürich. Mitberücksichtigt werden auch die Lebensmittelverluste, die wir mit dem Konsum importierter Produkte verursachen.

Herbstlicher Biblio-Kinder-Treff zum Thema Igel

Der Biblio-Kinder-Treff ist eine Veranstaltungsreihe der Stadtbibliothek Zofingen, in der Sachthemen auf kindergerechte Art und Weise vermittelt werden. Kinder im Alter von sieben bis ca. zehn Jahren erfahren am Mittwoch, 6. November 2019 von 15.30 bis 16.30 Uhr viel Wissenswertes über den Igel.

Zofinger Aktualitäten-Café zum Thema «Verwitwet-sein»

Am Mittwoch, 6. November 2019 um 10 Uhr widmet sich die Alterskommission gemeinsam mit allen Interessierten in der Stadtbibliothek Zofingen einem sensiblen, gesellschaftsrelevanten Thema, dem Witwen- und Witwer-Dasein.

Oberstufenzentrum Rebberg geht in die nächste Runde

Nachdem nun klar ist, mit welchem Planerteam das neue Schulhaus im Oberstufenzentrum Rebberg in Zofingen umgesetzt werden soll, steht die nächste Etappe an: die Ausarbeitung des Vorprojekts und des Bauprojekts. Der Zofinger Einwohnerrat entscheidet am 25. November 2019 über den dafür nötigen Kredit von CHF 1,94 Mio.

Flachdächer der Bezirksschule Zofingen müssen saniert werden

Eine umfassende Sanierung der Flachdächer der Bezirksschule Zofingen ist seit längerem vorgesehen, die Projektierungsarbeiten laufen. Am 25. November 2019 entscheidet der Zofinger Einwohnerrat über den entsprechenden Kredit von rund CHF 1,55 Mio. Bereits im Sommer 2019 mussten erste Notmassnahmen ergriffen werden, um die Schulräume vor Wassereinbrüchen zu schützen.

Luzerner Polizei warnt vor Ablenkung beim Fahren

Viele Gerätschaften und Kommunikationsmittel sind in Fahrzeugen verfügbar und laden dazu ein, verwendet zu werden. Darunter auch das Telefon mit seinen vielfältigen Möglichkeiten. Das Bedienen des Telefons während der Fahrt gilt als grobe Verkehrsregelverletzung und kann nebst einer Anzeige auch ein Administrativverfahren nach sich ziehen.

Zofinger Brunnenwasser soll künftig versickern

Das Wasser aus den 23 Brunnen in der Zofinger Altstadt wird zurzeit in die Kanalisation geleitet und muss von der ARA gereinigt werden. Künftig will der Stadtrat das saubere Brunnenwasser stattdessen versickern lassen und lanciert deshalb mit dem Niklaus-Thut-Brunnen ein Pilotprojekt.

Lichterumzug in Zofingen, Stadtbibliothek sucht Jury-Mitglieder und im Riedtal wird Tempo 30 eingeführt

Am Dienstag, 5. November 2019 findet in der Stadt Zofingen ein Lichterumzug von Kindergarten und Primar Zofingen statt. 22 Klassen mit rund 440 Kindern und Lehrpersonen nehmen daran teil. Die Route verläuft vom Gemeindeschulhaus via Bögli, Hintere Hauptgasse, Bachgasse, Vordere Hauptgasse, Alter Postplatz, Schmied- und Rathausgasse, Niklaus-Thut-Platz und Bögli wieder zum Gemeindeschulhaus.

Die Vortragsreihe "Rund ums Alter" thematisiert das Lebensende

Wie im letzten Jahr lanciert die Alterskommission auch im Herbst 2019 in Zusammenarbeit mit dem Seniorenzentrum Zofingen eine Vortragsreihe. Diese thematisiert an zwei Abenden aktuelle Fragen rund ums Lebensende und scheut sich nicht, auch sensible Themen anzusprechen.

Repair Café Zofingen: Reparieren statt wegwerfen!

Auch in diesem Herbst wird in der Freizeitanlage Spittelhof (bei der LANDI) in Zofingen wieder gelötet, gebohrt und genäht. Am Samstag, 26. Oktober 2019 findet von 09.30 Uhr bis 15.00 Uhr bereits die fünfte Ausgabe des Repair Café Zofingen statt. Die Besucher sind eingeladen, den defekten Gegenständen mit Hilfe von Reparaturexperten neues Leben einzuhauchen. Die Reparaturleistungen sind kostenlos.

Umsteigen oder wieder Einsteigen: Erfolgreich ins KV mit ask!

Wollen Sie weiterkommen in der kaufmännischen Welt? Möchten Sie umsteigen oder wieder einsteigen? Dann hilft Ihnen der Kurs «Erfolgreich ins KV» der ask! – Beratungsdienste weiter. Nächster Start: Mitte November.

Neujahrsempfang der Stadt Aarau 2020 - «Ännet de Aare»

Am 1. Januar 2020 findet traditionsgemäss der Neujahrsempfang der Stadt Aarau statt. Der Fokus liegt neu auf den einzelnen Quartieren und Stadtteilen. Das Motto «Ännet de Aare» hebt die Vielseitigkeit der Stadt hervor und startet dieses Jahr mit dem Quartier Aare Nord.

Schnarchen wie eine Kreissäge muss nicht sein

Schnarchen kann vor allem für den Partner / die Partnerin nervenzerreibend sein. Ein nächtliches Schnarchkonzert kann nämlich bis zu 80 Dezibel laut werden. Das entspricht dem Lärm eines vorbeifahrenden LKWs oder einer Kreissäge. Trotzdem wacht der Schnarchende von seinem Krach nicht auf: Das Gehirn gewöhnt sich im Laufe der Jahre an den Lärm und lässt den Schnarchenden ruhig weiterschlafen.

Kulinarik mit Nervenkitzel an verschiedenen Spielorten in der Zentralschweiz

DinnerKrimi oder WeekendKrimi? Die kulinarischen und mörderischen Theaterevents von Peter Denlo starten ihre 13. Spielzeit mit dem neuen DinnerKrimi «Blutiger Laufsteg». Für Gästen denen ein einziger Abend nicht reicht, bietet Denlo zudem ein ganzes Wochenende im Hotel.

Verein Operette Möriken-Wildegg präsentiert «Die lustige Witwe»

Mit seiner 40. Produktion wagt der Verein Operette Möriken-Wildegg einen Neuanfang und setzt dafür auf einen wohl- und weltbekannten Stoff. In der «lustigen Witwe», die am 19. Oktober im Gemeindesaal von Möriken Premiere feiert, wird die einst mittellose, inzwischen verwitwete und unfassbar reiche Hanna Glawari von der Männerwelt umschwärmt.

Zofinger News: Zukunfts-Kafi - Budget - Taxi-Bussen

Zum Zusammenleben in Zofingen Sichtweisen austauschen, Handlungsbedarf benennen und Projektideen entwickeln – dies steht im Zentrum des Anlasses vom Samstag, 26. Oktober 2019 im Mehrzweckraum des BZZ. An der halbtägigen Veranstaltung entsteht ein Stimmungsbild zum Zusammenleben in der Stadt, erarbeitet von der Bevölkerung, Vereinen, Organisationen, Politik und der Verwaltung. Der Anlass richtet sich an alle Interessierten aus Zofingen, die an einem gelingenden Miteinander in der Gemeinde interessiert sind - ob jung, alt oder zwischendrin.

Betrugsmasche «Falscher Polizist» – 67-jährige Frau mit mehr als 20'000 Franken abgezockt

Während dieser Woche häufen sich im Kanton Aargau die Meldungen über Telefonanrufe von falschen Polizisten. Die Täterschaft, die oft im Dunkeln bleibt, ruft vorwiegend ältere Personen an, um an deren Geld oder Wertsachen zu gelangen. In einem Fall übergab eine 67-jährige Frau über 20'000 Franken Bargeld. In fast allen Fällen hiess die angerufene Person mit Vornamen ‘Elisabeth’.

Der Rest vom Fest – Neue Publikation aus dem Aargau mit Vernissage in Frick

Im neusten Band der Reihe Archäologie im Aargau dreht sich alles um eine spätbronzezeitliche Grube vom Fricker Seckeberg und wie die Analyse des Fundmaterials Hinweise auf ein Festmahl ergibt. Die öffentliche Buchvernissage findet am 22. Oktober 2019 in Frick statt.

Die Römer unter Ihrem Haus – Archäologie live in Augusta Raurica

Immobilienbesitzer in den Dörfern Augst und Kaiseraugst sollen wissen, auf welchen römischen Ruinen ihre Gebäude stehen. Dazu veranstaltet die Römerstadt Augusta Raurica Workshops für die Bevölkerung. Die neusten Erkenntnisse stammen aus Radarmessungen. Diese ergänzen die Ausgrabungen, die man seit 100 Jahren macht.

Bezirks- und Kreiswahlen: Urnenwahlen im Bezirk Zofingen und im Kreis VI des Bezirks Bremgarten

Für die Ersatzwahlen einer Bezirksrichterin/eines Bezirksrichters im Bezirk Zofingen und einer Friedensrichterin/eines Friedensrichters im Kreis VI des Bezirks Bremgarten finden am 24. November 2019 Urnenwahlen statt. Die Nachmeldefristen für das im Bezirk Lenzburg ausgeschriebene Amt eines Mitglieds des Schulrats des Bezirks und die im Bezirk Zofingen ausgeschriebene Gerichtspräsidiumsstelle (85 Prozent) sind unbenutzt verstrichen. Die weiteren zur Wahl ausgeschriebenen Ämter in den Bezirken Lenzburg und Zofingen konnten still besetzt werden.

Foxtrail Schnitzeljagd nun auch in Baden

Foxtrail, die spannende Schnitzeljagd für Freunde, Familien oder Firmen, gibt es seit September auch in der Limmatstadt. Dort hat sich der Fuchs auf die Suche nach einem besonders energetischen Teilchen gemacht.

Polizei warnt vor Kapitalanlagebetrug

Bei den Zentralschweizer Polizeikorps werden vermehrt Fälle von sogenanntem Kapitalanlagebetrug zur Anzeige gebracht. Dabei werden die Opfer zuerst mit lukrativen Finanzanlagen geködert und später finanziell geschädigt. Im Kanton Schwyz beträgt die Deliktssumme der gemeldeten Fälle rund 3 Millionen Franken.

Bäume auf dem Heitern und in der Stadt Zofingen müssen gefällt werden

Am jährlichen Baumumgang wurden die Bäume auf dem öffentlichen Grund in Zofingen auf ihren Gesundheitszustand und die Standfestigkeit überprüft. Einzelne Bäume müssen aufgrund des Gesundheitszustands und aus Sicherheitsüberlegungen gefällt werden.

Sind Ihre Kundendaten beim Onlinehändler Digitec Galaxus gehackt worden?

Hunderttausende Kundenkonten des Onlinehändlers Digitec Galaxus sind von Betrügern angegriffen worden. Bei ein paar tausend Konten gelang der Zugriff auf Kundendaten. Laut einem Unternehmenssprecher haben die Betrüger bei 40 Kunden deren Guthaben für Softwarelizenzen aufgebraucht. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 3200 Franken und wird von Digitec Galaxus übernommen.

Café Med will noch nicht so richtig Fuss fassen im Aargau

Die Ärzte stehen unter Druck, sowohl der Hausarzt im Dorf als auch der Spezialist an der Universitätsklinik: Das Schweizer Gesundheitswesen ist enorm teuer und daher müssen die Mediziner bei jedem ihrer Schritte auf die Kosten schauen.

Schweizer Pellets als klimafreundliche Alternative zum Heizöl

Pelletheizungen punkten mit zahlreichen Vorteilen. Sie sind einfach und bequem im Betrieb, brauchen nicht viel Platz und der nachwachsende, CO2-neutrale Brennstoff Holzpellets ist günstig. Also die ideale Lösung, wenn es darum geht die veraltete, umweltbelastende Heizung zu ersetzen.

Heilpädagogischen Schule Zofingen verlegt den Unterricht in den Wald

Für ein ganzes Schuljahr haben zwei Klassen der Heilpädagogischen Schule Zofingen den Wald zu ihrem Klassenzimmer erklärt. Statt während des Umbaus ihres Schulhauses in ein Provisorium umzuziehen, lernen sie bei Sonnenschein und Regen im Wald.

Die inneren Geheimnisse von Kulturgütern im PSI ergründen

Die Geschichte der Menschheit manifestiert sich in vielfältiger Weise in Kulturgütern, die über Jahrhunderte in staatlichen oder privaten Sammlungen überliefert und ausgestellt werden. Oft verbergen diese Objekte noch zahlreiche Geheimnisse und Informationen, die mit zerstörungsfreien Analysemethoden untersucht werden. Auf diese Weise können Hinweise auf das Alter, die Herstellungsweise, auf Sinn und Zweck der Gegenstände, aber auch auf ihre Echtheit abgeleitet werden.

Wollten Sie nicht schon lange mal zur Weinlese ins Piemont?

Vom 1. bis 3. November 2019 organisieren die Veranstalter der Kulinarischen Wanderung Kriens die traditionelle Reise in die Krienser Partnergemeinde San Damiano d’Asti. Noch sind letzte Plätze auf der Reise zu haben.

Bei Anruf Betrug: Seniorin mit 0900er-Nummer abgezockt

Der Anrufer gaukelt einer älteren Dame vor, er wolle sich nur ihre Sorgen anhören – doch das wird sehr teuer. Die Enkelin einer 85-jährigen Frau aus dem Kanton Luzern schildert dem SRF-Konsumentenmagazin «Espresso», wie perfid man ihre Grossmutter über den Tisch gezogen hat: «Ein Mann rief sie an und bot ihr an, sich ihre Sorgen anzuhören und ihr zu helfen.»

Oberstufenzentrum Rebberg: Das Siegerprojekt steht fest

Nun ist klar, welches der ursprünglich 45 Planerteams das neue Schulhaus im Oberstufenzentrum Rebberg in Zofingen realisieren kann. Das Siegerprojekt sieht vor, an der Stelle der heutigen Bez-Turnhallen ein Schulhaus für zwölf Oberstufenklassen mit einer Dreifachturnhalle im Untergeschoss zu realisieren. Zu den Ergebnissen des Wettbewerbs finden am 16. Oktober 2019 eine Ausstellung sowie eine Informationsveranstaltung statt.

Schweizer App für Ihre Auslandsaufenthalte

Das EDA hat seine neue App für Schweizerinnen und Schweizer, die ins Ausland reisen oder dort leben, lanciert. Bundesrat Ignazio Cassis nahm am Flughafen Zürich an der öffentlichen Präsentation der App «Travel Admin» teil und testete deren Verwendung, bevor er in die USA flog. Die App wurde entwickelt, um den Schweizerinnen und Schweizern die Vorbereitung eines Auslandsaufenthaltes zu erleichtern und sie im Krisen- oder Katastrophenfall erreichen zu können.

Küngoldingerstrasse Zofingen soll saniert und verschmälert werden

Der Belag der Küngoldingerstrasse hat seine Lebensdauer erreicht und muss saniert werden. Da vor fünf Jahren das Tempolimit von 50 auf 30 reduziert wurde, kann nun auch die Strasse verschmälert werden. Weiter ist geplant, die Bushaltestellen alters- und behindertengerecht auszugestalten, die Werkleitungen zu erneuern und die Strassenbeleuchtung auf LED-Leuchten umzurüsten. Am 21. Oktober 2019 entscheidet der Zofinger Einwohnerrat über das Projekt mit allen Massnahmen im Umfang von knapp CHF 1,2 Mio.

Wie man den Lebensstandard im Alter halten kann

Die meisten Schweizer vertrauen der AHV – doch um ihre Pensionskassenrente machen sie sich grosse Sorgen. Das zeigt eine VZ-Umfrage des Vermögenszentrums (VZ) unter rund 600 Personen. Trotz der Zweifel erwarten die meisten, dass sie ihre Pensionierung problemlos finanzieren können.

Restaurant Weingarten Thalheim feiert den Herbst mit Sauser und Metzgete

Nach einem sonnigen, heissen Sommer beginnt nun der Herbst auch zuhinterst im Tal, aber nicht am Ende der Welt. Die ersten Nebelschwaden ziehen im beschaulichen Dörfchen Thalheim am Morgen durch den sich verfärbenden Herbstwald, die Zugvögel sammeln sich und die Bauern fahren mit Hochdruck die Spätsommerernte ein.

OTTO’S präsentiert KROKUS in Sursee - 3'000 Gratis-Tickets!

Nach dem unvergesslichen Gölä-Auftritt vom vergangenen Jahr präsentiert OTTO’S im November ein weiteres Konzerthighlight: Am 23. November spielen die Schweizer Hard-Rocker von Krokus ein exklusives Konzert in Sursee. Die 3000 verfügbaren Tickets werden ausschliesslich unter den Kundinnen und Kunden von OTTO‘S verlost.

Polizei warnt vor Internetbetrug

Ein im Kanton Luzern wohnhafter Mann wurde durch einen Internetbetrug mutmasslich um mehrere hunderttausend Franken erleichtert. Eine zentrale Rolle spielt dabei ein Virus, der vermutlich von einer fingierten Immobilien-Website verbreitet wird.

Nicht alle Souvenirs vom Ferienurlaub sind legal

Ferien im Ausland verleiten zum Kauf von Souvenirs. Doch nicht alles ist legal und nicht alles was glänzt, ist auch wirklich Gold. Die eidgenössische Zollverwaltung hat ein paar Tipps zusammengestellt, damit es keine bösen Überraschungen bei der Rückreise in die Schweiz gibt.

Tiere und Urlaub: Das sollten Sie beachten

Immer wieder ist der Kantonale Veterinärdienst mit den Folgen von spontanen Entscheiden, ein Tier aus den Ferien mitzubringen, konfrontiert. Bei der Einfuhr von Tieren aus dem Ausland sowie bei der Ausreise mit Haustieren aus der Schweiz gilt es, einige Bestimmungen zu beachten, damit es an der Grenze nicht zu unangenehmen Überraschungen kommt.

Aargauer Polizei warnt vor Betrugsmasche 'Falscher Polizist'

Im Kanton Aargau häufen sich momentan die Meldungen über Telefonanrufe von falschen Polizisten. Die Täterschaft, die oft im Dunkeln bleiben, rufen vorwiegend ältere Personen an um an deren Geld oder Wertsachen zu gelangen.

Tipps für den sicheren Umgang mit Gas- oder Einweggrills

Die Luzerner Polizei verzeichnet eine Zunahme von Vorfällen im Umgang mit Gas- oder Einweggrills. Die Polizei gibt Tipps für den sicheren Umgang mit den Produkten.

Ferienzeit ist Einbruchzeit: Geben Sie Einbrechern keine Chance!

Schon bald beginnen in den Schweizer Kantonen die Sommerferien. Mit freudiger Erwartung auf Sonne, Sommer und Meer verreisen viele in den Urlaub. Ebenso freudig warten die Einbrecher auf diese Zeit! Sie nützen die Ferienabwesenheit schamlos aus und brechen in leerstehende Häuser und Wohnungen ein.

Aargauer Polizei warnt vor Betrug im Internet

Im Kanton Aargau werden wöchentlich zwei Anzeigen wegen Betrugs bei Internet-Käufen erstattet. Die Polizei stellt eine Häufung dieser Delikte fest. Die Täterschaft, die oft im Dunkeln bleibt, bietet in der Regel Mobiltelefone, Handtaschen, Uhren, Kameras oder andere Gegenstände an. Eine nationale Kampagne propagiert Ratschläge, wie das Risiko, Opfer eines Betrugs zu werden, vermindert werden kann.

Sommerfood gegen Sommerhitze

Im Sommer kann es so heiss sein, dass die Hitze fast unerträglich wird und man nur noch an Schatten, Abkühlung und Wasser denkt. Damit der Körper gut hydriert bleibt, ist es ratsam, auf kühlende Lebensmittel umzusteigen.

Tipps zum Grillieren, damit man auch in weissen Socken gewinnt

Wenn die Grillsaison anläuft, steigt der Konsum von grilliertem Fleisch. Damit steigt auch die Anzahl der Menschen, die an einer Lebensmittelinfektion erkranken. Grund dafür ist mangelnde Hygiene beim Zubereiten des Grillguts.

Ein Computer-Löwe aus Wildegg hilft Ihnen bei IT- und PC-Problemen

Wer kennt sie nicht, die Service-Wüste Schweiz im Zusammenhang mit Computer-Hard- und Software und der gesamten IT-Peripherie? Den Userinnen und Usern fehlt nicht selten der Überblick über die komplexen Zusammenhänge der gesamten IT-Struktur. Ein Anruf beim Online-Shop, wo man die Hardware gekauft hat, führt meistens zu «Service»-Centren (sprich: «Call-Center») im benachbarten Ausland. Wenn überhaupt. Genau dieses Service-Leck deckt der Computer-Löwe aus Wildegg ab.

Liebe ZofingerInnen: Ab heute haben Sie Ihre Ressourcen 2019 aufgebraucht

Heute (7. Mai) ist Swiss Overshoot Day. Ab heute haben die Schweizerinnen und Schweizer mehr von der Natur gebraucht, als ihnen fürs ganze Jahr 2019 zusteht. Im aktualisierten Footprint-Rechner des WWF lassen sich der persönliche ökologische Fussabdruck und individualisierte Tipps für einen umweltfreundlicheren Lebensstil anzeigen.

Vermeiden Sie Störungen während der Brut- und Setzzeit

Die Aufzucht ihrer Jungen in der Brut- und Setzzeit von Mitte März bis etwa Mitte Juli ist für die Wildtiere besonders sensibel. Es ist gesetzlich verboten, die Jungenaufzucht zu stören oder gar zu verhindern.

Information zu Nisthilfen am Zofinger Stauden- und Sträuchermarkt

Am Samstag, 27. April 2019, findet in der Zofinger Altstadt der alljährliche Stauden- und Sträuchermarkt statt. Die Kommission Natur und Landschaft sowie der Naturschutzverein Zofingen informieren dieses Jahr zum Thema Nisthilfen.

Neue Geschichten in der Dauerausstellung auf Schloss Hallwyl

Schloss Hallwyl hat die Winterpause genutzt und die 14-jährige Dauerausstellung mit neuen Highlights versehen. Es gibt spannende Einblicke in die ereignisreichen Leben der Adelsfamilie von Hallwyl, ein Schlossmodell zeigt die Baugeschichte und Familienmitglieder geben persönliche Erfahrungen preis.

Auf ins «La Perla» nach Aarburg

An der Landhausstrasse 17 in Aarburg, direkt neben der Aare, liegt das Restaurant La Perla. Und eine Perle ist es wahrlich – das Gourmet-Restaurant überzeugt durch sein spezielles Ambiente unter anderem im Gewölbekeller, welcher Mitte des 18. Jahrhunderts erbaut wurde.

Filet vom Schwein am Stück niedergaren

Hier finden Sie das Rezept zum Nachkochen.

Grillen ohne Gefahr

Mit den Sommertemperaturen hat die Grillsaison endgültig begonnen. Durch unsachgemässen Umgang mit Grillfeuer ereignen sich jährlich zahlreiche Unfälle. Insbesondere die Verwendung von hochexplosiven Anzündhilfen ist äusserst gefährlich. Die BfB Beratungsstelle für Brandverhütung informiert, auf was für ein sicheres Grillvergnügen geachtet werden muss.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen ein angenehmes Surfen durch unsere Sites zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.