Aargauer Regierungsrat beantragt Kredit für Sanierung BZZ Zofingen

Wieslaw Brudzinski

Die Reparatur alter Fehler kostet oft mehr als die Anschaffung neuer.

Wieslaw Brudzinski

BZZ Zofingen

BZZ Zofingen

Eingangshalle Weiterbildung Zofingen im Bildungszentrum BZZ. Foto Markus Schneeberger. Bild ZVG Stadt Zofingen

Seit längerer Zeit benötigt das in den Jahren 1975–1976 erstellte BZZ eine Gesamtsanierung. Der Schulbaukomplex des BZZ wird von verschiedenen Schulen (Berufs- und Weiterbildung Zofingen, Primarschule Zofingen, Heilpädagogische Schule Zofingen, Kantonsschule Zofingen) genutzt und durch die beiden Trägerschaften Kanton Aargau und Stadt Zofingen bewirtschaftet und finanziert. Der Kanton Aargau betreibt im BZZ die Kantonsschule Zofingen.

Zur Ausführung der erweiterten Instandsetzung des kantonalen Teils des BZZ beantragt der Regierungsrat dem Grossen Rat einen einmaligen Verpflichtungskredit von rund 20 Millionen Franken. Die Instandstellungsarbeiten, die über die nächsten fünf Jahre geplant sind, umfassen energetische und technische Sanierungsmassnahmen an Fenstern, Aussentüren und Fassade, eine Erneuerung der Gebäudetechnik und der Stromversorgung, eine Schadstoffsanierung sowie Brandschutzmassnahmen und Massnahmen zur Erhöhung der Erdbebensicherheit.

Quelle: Kanton Aargau

23.2.2020

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen ein angenehmes Surfen durch unsere Sites zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.