Alter Kirchweg in Zofingen wegen Sanierung gesperrt

Wieslaw Brudzinski

Die Reparatur alter Fehler kostet oft mehr als die Anschaffung neuer.

Wieslaw Brudzinski

Zofingen - alter Kirchweg

Zofingen - alter Kirchweg

Bild ZVG Stadt Zofingen

Die Stadt Zofingen und die StWZ Energie AG sanieren vom 9. März bis am 17. April 2020 den öffentlichen Abschnitt des Alten Kirchwegs, welcher an den Hirschparkweg angrenzt. Dabei werden die bestehenden Kanalisationsschächte saniert, Stromleitungen ergänzt sowie die Strasse und deren Beleuchtung erneuert.

Ursprünglich war die Sanierung zusammen mit derjenigen am Hirschparkweg geplant. Diese musste aber im Zusammenhang mit der neuen Wohnüberbauung am Hirschparkweg zurückgestellt werden.

Während den Bauarbeiten wird der betroffene Strassenabschnitt des Alten Kirchwegs aus Sicherheitsgründen gesperrt. Der Schul- und Wanderweg wird via die Luzernerstrasse umgeleitet. Für die Anwohner ist der Zugang gewährleistet. Entlang des Hirschparkwegs stehen Ausweichparkplätze zur Verfügung.

Quelle: Stadt Zofingen

26.2.2020

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen ein angenehmes Surfen durch unsere Sites zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.