Bleiben Sie zu Hause: Stadtbibliothek Zofingen offeriert gratis ein eMedien-Abo

Rosette Niederer

Gute Bücher sind Zeitgewinn, schlechte Bücher Zeitverderber, gehaltlose Bücher sind Zeitverlust.

Rosette Niederer, Schweizer Lehrerin und Schulleiterin – Pionierin der Mädchenbildung

Aufgrund der aktuellen Situation ist die Stadtbibliothek Zofingen zwar geschlossen, aber sie hat ihr Online-Angebot ausgebaut und offeriert zudem gratis ein eMedien Abonnement. Mit der Digitalen Bibliothek, biblio24.ch bietet die Stadtbibliothek rund um die Uhr Zugang zu Büchern und Hörbüchern. Diese können bequem daheim heruntergeladen, gestreamt und so social-distancing-gerecht konsumiert werden.

Die Nutzung der Digitalen Bibliothek ist in allen Bibliotheksabonnementen enthalten. Für diejenigen, die kein Bibliotheksabonnement haben, bietet die Stadtbibliothek bis am 30. April 2020 gratis ein eMedien Abonnement an. Dieses ist drei Monate lang gültig. Anmeldung bis 30. April 2020 an: stadtbibliothek@zofingen.ch.

Auch neben der Digitalen Bibliothek gibt es in diesen Tagen vermehrt virtuelle Angebote, die von daheim aus genutzt werden können. Eine Auswahl hat die Stadtbibliothek unter www.zofingen.ch/ebib zusammengestellt, um so allen Daheimbleibenden mit abwechslungsreichen Angeboten zur Seite zu stehen.

Quelle: Stadt Zofingen

6.4.2020

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen ein angenehmes Surfen durch unsere Sites zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.