Familienzentrum Zofingen und das Jugendkulturlokal OXIL nehmen den Betrieb wieder auf

Landammann Markus Dieth

Es ist schön, einen weiteren Schritt Richtung Normalität gehen zu können – natürlich mit Abstand und ohne Händeschütteln.

Landammann Markus Dieth

Zofingen Sommerbar

Zofingen Sommerbar

Endlich können wieder Konzerte und Veranstaltungen stattfinden. Hier die Eröffnung der Sommerbar vom Samstag, 6. Juni 2020, mit Liedermacher El Ritschi. Foto Andi Hofmann. Bild ZVG Stadt Zofingen

Das Familienzentrum Zofingen ist seit dieser Woche wieder offen, wenn auch mit einem reduzierten Angebot. Ebenso fährt das Jugendkulturlokal OXIL seinen Betrieb mit der charmanten Sommerbar hoch. Die überraschenden Lockerungen erfordern schnelle und innovative Lösungen, welche den geltenden Schutzmassnahmen gerecht werden.

Im Familienzentrum Zofingen konnten in den vergangenen Wochen aufgrund der ausserordentlichen Lage nicht alle Angebote durchgeführt werden. Termine der Mütter- und Väterberatung zofingenregio konnten aber während der ganzen Zeit wahrgenommen werden und laufen wie gewohnt weiter. Erfreulicherweise finden ab sofort wieder Mutter-Kind-Deutschkurse sowie die Krabbelgruppe für Eltern mit Kindern ab Geburt bis zwei Jahre statt.

Das geplante Saisonschlussfest musste leider abgesagt werden. Dafür laufen nun die Vorbereitungen für den zweiten Primokiz-Markt vom Samstag, 5. September 2020, an. Es warten tolle Aktivitäten auf die Kinder. Eltern können sich an diversen Marktständen über Angebote der Frühen Kindheit informieren. Der Anlass beginnt um 11.00 Uhr und endet um 17.00 Uhr.

Das OXIL eröffnete am Samstag, 6. Juni 2020, die Sommerbar mit dem "urchig-revolutionären" Liedermacher El Ritschi von der Kultband "Jolly and the Flytrap". Weil es regenete, wurde das Programm im frisch gestrichenen Saal durchgeführt. 80 Gäste genossen die Konzertatmosphäre, welche sie während Corona so vermisst haben. Die Sommerbar öffnet von nun an immer am Freitagabend mit einem kunterbunten Programm. Die Palette reicht von Rap von Jungen für Junge, einer Lesung in Zusammenarbeit mit der Leserei bis zum alternativen Kinderfest der Offenen Kinder- und Jugendarbeit bei der alten Tankstelle hinter dem OXIL. Ebenso ist der KIOSK jeweils am Mittwochnachmittag von 14.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Dort haben Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, eine Tüte mit Bastel- und Zeichnungsideen sowie tollen Rezepten zusammenzustellen. Selbstverständlich werden dabei alle notwendigen Schutzmassnahmen getroffen.

Die Lockerungen fordern von den Verantwortlichen viel Spontanität und Flexiblität. Gerade die gesellschaftlichen Treffpunkte und die Kultur sind in den letzten Monaten bei allen in den Hintergrund geraten - nicht aber die Sehnsucht danach! So ist die Vorfreude unter allen Beteiligten gross.

Quelle: Stadt Zofingen

10.6.2020

Programm Sommerbar

  • jeweils von 17.00 bis 22.30 Uhr

  • Fr, 12. Juni 2020 / Lesung mit Désirée Scheidegger und Elie Peter / Co-Produktion mit Leserei

  • Fr, 19. Juni 2020 / Rap Night

  • Fr, 26. Juni 2020 / Surprise

  • Fr, 3. Juli 2020 / Alternatives Kinderfest ab 15.00 Uhr

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen ein angenehmes Surfen durch unsere Sites zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.