Informationen der Stadt Zofingen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie

Friedrich Hölderlin

Wo Gefahr ist, wächst das Rettende auch.

Friedrich Hölderlin (aus «Patmos»)

Die Papiersammlung vom 21. April 2020 findet nicht statt. Die Bevölkerung wird gebeten, das Altpapier daheim zu lagern und dieses nur im Notfall zum Gloor Recycling Center zu bringen.

Wie alle Märkte ist auch der Stauden und Sträuchermarkt der Natur- und Landschaftskommission vom 18. April 2020 abgesagt.

Ebenfalls abgesagt ist der diesjährige Waldgang der Ortsbürgergemeinde Zofingen vom 9. Mai 2020. Eine Verschiebung im Jahr 2020 ist infolge der ungewissen Aussichten und der sehr beschränkten Zeitfenster nach den Sommerferien nicht möglich.

Die Tagesstruktur GMS zügelt nicht im April sondern erst auf das neue Schuljahr per 10. August 2020 an den neuen Standort an der Fegergasse. Der Tag der offenen Tür ist deshalb am alten Standort an der Weiherstrasse 12 am 5. Juni 2020 geplant. Ob er aufgrund der CoronaSituation stattfinden kann, wird zu gegebener Zeit in der Agenda auf www.schulezofingen.ch publiziert.

Das Seniorenzentrum Zofingen sucht, als Vorbereitung auf die CoronaWelle, Hilfskräfte um einen Personalpool aufzubauen. Gesucht sind Pflegefachleute, Studierende sowie andere Berufsfachleute. Weitere Informationen: seniorenzentrumzofingen.ch

Wer die Steuererklärung nicht elektronisch oder per Post einreichen möchte, ist gebeten, die Briefkästen der Stadtverwaltung an der Hinteren Hauptgasse 5 oder am Kirchplatz 26 zu nutzen. Von einer persönlichen Abgabe am Schalter ist aufgrund der aktuellen CoronaSituation abzusehen. Die Frist zur Einreichung der Steuererklärung 2019 wurde für unselbständig erwerbende Personen bis am 30. Juni 2020 verlängert, für selbständig erwerbende und juristische Personen bis am 30. September 2020. Es muss kein Gesuch um Fristerstreckung eingereicht werden.

Der Stadtrat weist darauf hin, dass das Versammlungsverbot für über fünf Personen und ein Abstand von zwei Metern zwischen Personen überall einzuhalten sind. Das gilt auch für den Heitern, auf öffentlichen Plätzen sowie bei Sport, Freizeit- und Schulanlagen.

Quelle: Stadt Zofingen

6.4.2020

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen ein angenehmes Surfen durch unsere Sites zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.