Julia Knapp neue Programmleiterin der «Literaturtage Zofingen»

Stadtrat Hans-Martin Plüss

Die Qualität stimmt.

Stadtrat Hans-Martin Plüss

Julia Knapp

Julia Knapp

Bild ZVG

Die Zürcherin Julia Knapp löst Markus Kirchhofer als Programmleiter der Literaturtage Zofingen ab. Das Team dankt ihm sehr herzlich für sein Engagement der letzten Jahren.

Julia Knapp koordinierte von 2011 bis 2013 das deutschlandweite Jubiläum zum 250. Geburstag des Dichters Jean Paul. Dazu gehörten neben einer bundesweiten Litfasssäulenausstellung, Schülerprojekten und mehren Publikationen vor allem eine Vielzahl literarischer Veranstalungen. Von 2014 bis April 2019 war sie im Wädenswiler Verlag «Nimbus. Kunst und Bücher» als rechte Hand des Verlegers verantwortlich für Presse, Vertrieb und eine Vielzahl von Veranstaltungen. Seit Mai 2019 arbeitet Knapp beim Schweizer Buchhändler- und Verlegerverband SBVV in Zürich. Dort ist sie als Redaktionsleitung für das Branchenmagazin «Schweizer Buchhandel» zuständig.

Julia Knapp ist eine leidenschaftliche (Vor)-Leserin. Seit mehreren Jahren konzipiert und realisiert sie kulturelle Anlässe, darunter dichterische Theaterabende, literarische Soiréen und poetische Stadtführungen. Als Moderatorin von Kleinkunstveranstaltungen und als Laienschauspielerin trifft man sie bei literarischen Anlässen häufig auf der Bühne. Sie ist Mitglied im Vorstand des literarischen Club Zürich und lebt in Zürich.

20.1.2020

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen ein angenehmes Surfen durch unsere Sites zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.