Nelson Mandela und die Geschichte Südafrikas in «Free Mandela»

Nelson Mandela

Unser grösster Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes Mal wieder aufzustehen.

Nelson Mandela

Free Mandela

Free Mandela

Bild ZVG Stadt Zofingen

In «Free Mandela», dem englischsprachigen Theaterstück des TNT Theatre Britain, welches am 11. Februar 2020 bei Musik & Theater Zofingen zu Gast ist, wird die Lebensgeschichte Nelson Mandelas mit der Geschichte Südafrikas verbunden. Dabei werden die Geschichte von Nelson Mandela, seiner Frau Winnie und einem Polizisten zu einer grossen, facettenreichen Geschichte verwoben.

Das Stück handelt vom Kampf für Gerechtigkeit und Frieden in einem Land, das von Hass und Gewalt zerrissenen ist. Dass in Südafrika eine multiethnische Demokratie entstehen konnte, wurde unter anderem von einem aussergewöhnlichen Mann bewirkt: Nelson Mandela. Drei Geschichten – von Nelson Mandela, seiner Frau Winnie und eines Polizisten – fügen sich zu einer grossen Geschichte zusammen: jener des modernen Südafrika. Sie handelt von der Hoffnung, die diese in einer von Fremdenfeindlichkeit geprägten Realität bieten kann.

Bereits seit einigen Jahren ist die Truppe von TNT Theatre Britain mit einem englischsprachigen Stück pro Saison bei Musik & Theater Zofingen zu Gast. In diesem Jahr zeigen sie nicht, wie sonst üblich, einen englischsprachigen Klassiker, sondern ein selbst erarbeitetes Stück mit hoher Relevanz. Während Europa und die Welt auf Extreme zusteuern, könnte der Triumph eines Mannes, der Frieden durch Versöhnlichkeit erreichte, nicht aktueller sein.

Quelle: Stadt Zofingen / Musik & Theater Zofingen

28.1.2020

In Zusammenarbeit mit der Reformierten Kirche Zofingen findet am Sonntag, 16. Februar 2020 um 09.30 Uhr in der Reformierten Stadtkirche Zofingen ein Theatergottesdienst zum Stück statt, in dem Pfarrer Samuel Dietiker das Thema von «Free Mandela» aufnimmt. Nelson und Winnie Mandela werden mit zentralen Aussagen aus dem Stück auftreten. Wie konnten sie der zum Himmel schreienden Ungerechtigkeit begegnen? Gewaltloser Widerstand? Mit Gegengewalt? Rache? Besucher und Besucherinnen des Gottesdienstes werden etwas vom Ringen der Mandelas erfahren. Und sie werden sich fragen müssen, wie sie mit Widrigkeiten des Lebens umgehen. Passend zum Thema werden auch Lieder aus Afrika im Gottesdienst erklingen.

«Free Mandela»

  • Wann: Dienstag, 11. Februar 2020, 15.00 + 19.00 Uhr

  • Wo: Stadtsaal Zofingen

  • Genre: Schauspiel in englischer Sprache

  • Regie: Paul Stebbings

  • Produktion: TNT Theatre Britain

  • Dauer 15 Uhr: 1 Std. 30 Min. ohne Paus / 19 Uhr: 2 Std. inkl. Pause

  • Preise: 36.- / 30.- (in Gruppen ab 10 Pers.) 18.- / 15.-

  • Vorverkauf: Ticketcorner

  • Kontakt: info@musikundtheaterzofingen.ch

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen ein angenehmes Surfen durch unsere Sites zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.