Pippo Papagei lädt zu einem winterlichen Hörvergnügen ein

Oliver Wendell Holmes

Menschen hören nicht auf zu spielen, weil sie alt werden. Sie werden alt, weil sie aufhören zu spielen!

Oliver Wendell Holmes

Pippo Papagei Zofingen

Pippo Papagei Zofingen

Foto Caroline Süess, Stadtbibliothek Zofingen. Bild ZVG Stadt Zofingen

Pippo Papagei begrüsst am Mittwoch, 12. Februar 2020 um 9.30 Uhr die Kinder in der Stadtbibliothek Zofingen. Anhand eines speziell ausgewählten Buches wird den Kindern das Sprachverständnis auf spielerische Weise nahe gebracht. Die Veranstaltungsreihe gehört zum Sprach- und Leseförderangebot der Stadtbibliothek und richtet sich an Kinder im Alter von drei bis vier Jahren und ihre Bezugspersonen.

Es schneit – endlich! Vom Fenster aus beobachten zwei Kinder ganz gespannt, was im Garten geschieht. Die Schneeflocken tanzen durch die Luft, es ist leise und vollkommen still. Nichts regt sich, nichts scheint zu passieren. Doch da, beim Baum regt sich etwas.

Ein Fenstertheater mit dem Kamishibai, bei dem es auch gefährlich werden kann. Da sind alle dazu angehalten, aufzupassen.

Die Platzzahl ist begrenzt. Um Anmeldung unter +41 62 752 16 53 oder an stadtbibliothek@zofingen.ch wird gebeten.

Quelle: Stadt Zofingen

23.1.2020

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen ein angenehmes Surfen durch unsere Sites zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.