Roger Federer unterstützt Familien mit einer Millionen Franken über die Winterhilfe

Roger Federer

Es ist nett, wichtig zu sein. Aber noch wichtiger ist es, nett zu sein.

Roger Federer

Winterhilfe

Winterhilfe

Bild ZVG Winterhilfe

Roger und Mirka Federer spenden der Winterhilfe eine Million Franken. Nun ist es nicht so, dass der 20-fache Grand-Slam-Sieger aufgrund der Corona-Krise einfach so sein Portemonnaie öffnete. «Auf keinen Fall. Er wollte genau wissen, wofür das Geld eingesetzt wird. Seine eigene Stiftung, mit der die Winterhilfe seit langem zusammenarbeitet, kam deshalb auf uns zu und verlangte ein Konzept», erzählt Esther Güdel, seit sieben Jahren für die Kommunikation der Winterhilfe zuständig.

Gesagt, getan – ein Überbrückungsfonds für notleidende Familien in der Schweiz wurde gegründet. «Und wir konnten bereits helfen – mit Essensgutscheinen, bezahlte Kosten für Kinderbetreuung und sonstigen Rechnungen», so Güdel. Koordniert wird diese Spende durch die Winterhilfe.

Diese Hilfe richtet sich an Working-Poor-Familien, die durch die aktuelle Situation mit dem Corona-Virus existenzielle Einkommensverluste erleiden. Bitte reichen Sie das Gesuchsformular bei Ihrer kantonalen Winterhilfe ein. Zuständig im Kanton Aargau: Winterhilfe Aargau, Rebmattweg 1, 5612 Villmergen. Das Gesuchsformular kann via Internet heruntergeladen werden.

Weil Armut in der Schweiz oft unsichtbar ist

Die Winterhilfe lindert die Auswirkungen der Armut in der Schweiz, indem sie knappe Haushaltsbudgets entlastet und Notlagen durch gezielte Hilfe behebt. Schauen auch Sie hin und unterstützen Sie diese wichtige Arbeit. Die Winterhilfe Aargau arbeitet grösstenteils ehrenamtlich. Dank des sehr kleinen Büroapparates kommt die Hilfe praktisch vollumfänglich, schnell und direkt an. Von der Winterhilfe Aargau profitieren ausschliesslich Menschen im Kanton Aargau.

Spenden sind jederzeit herzlich willkommen.

30.4.2020

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen ein angenehmes Surfen durch unsere Sites zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.