Stadt Baden sucht einen Stadtfotograf - Ein Fall für Res?

Robert Bresson, französischer Filmregisseur

Mach sichtbar, was vielleicht ohne dich nie wahrgenommen worden wäre.

Robert Bresson, französischer Filmregisseur

Baden

Baden

Baden AG. Foto by dozemode from Pixabay

Die Stadt Baden vergibt erneut das Mandat einer Stadtfotografin, eines Stadtfotografen. Die Stadtfotografin, der Stadtfotograf erfasst und dokumentiert die Entwicklung der Stadt Baden für die heutigen und kommenden Generationen. Das Mandat dauert zwei Jahre und wird seit 2002 regelmässig vergeben.

Noch bis Ende 2020 arbeitet Nici Jost aus Zürich als Badener Stadtfotografin. Im Laufe ihres Mandates hat die ausgebildete Fotografin mit ihrer eigenständigen Bildsprache und ihrem vertieften Verständnis für Szenarien und Abläufe die Stadt Baden aus einer neuen Perspektive porträtiert.

Nun wird das Mandat neu ausgeschrieben. Der Auftrag dauert vom 1. Januar 2021 bis zum 31. Dezember 2022. Gesucht wird eine vorzugsweise junge, selbstständig arbeitende Person, möglichst mit Bezug zu Baden, die über Erfahrung im Reportagebereich, sowie Ausdauer und Sozialkompetenz verfügt. Wir rechnen erfahrungsgemäss mit einen Arbeitspensum von je nach Aufgabenstellung zwischen 10 und 20%. Vergütet wird pauschal.

Bewerbungsunterlagen inklusive Arbeitsproben können bis spätestens 15. Oktober 2020 per E-Mail oder Post eingereicht werden an caroline.haas@baden.ch oder Stadt Baden, Kultur, Caroline Haas, Klösterli, Mellingerstrasse 19, 5401 Baden.

Quelle: Stadt Baden

16.9.2020

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen ein angenehmes Surfen durch unsere Sites zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.