Symposium zur Klimaveränderung und den Folgen für den Aargauer Wald

Maxim Gorkij, russischer Erzähler und Dramatiker

Kinder Gottes, so darf man nicht gegen die Erde ankämpfen. Sie wird Rache nehmen für ihre Wunden, und sie wird Siegerin bleiben!

Maxim Gorkij, russischer Erzähler und Dramatiker

Aargauer Wald

Aargauer Wald

Aargauer Landschaft - Waldverteilung. Bild ZVG Kanton Aargau

Wald ist ein langfristiges Geschäft. Die Entwicklung vom Keimling bis zum ausgewachsenen Baum dauert mehrere Jahrzehnte. Heute getroffene Entscheidungen beeinflussen das Waldbild und die Funktionen des Waldes für mehrere Jahrzehnte.

Doch wie kommen die Waldbewirtschaftenden zu «guten und richtigen» Entscheidungen? Wie wird sich das Klima in Zukunft entwickeln? Welche Baumarten können von den veränderten Bedingungen profitieren? Welche gelten als Verlierer? Wann und wie lange kann korrigierend auf natürlich ablaufende Entwicklungen im Wald reagiert werden – und ist das überhaupt nötig? Zusätzlich gewinnt der Wald als schattenspendender Erholungsort immer mehr an Wert. Die Bedeutung des Waldes für die Gesellschaft verändert sich stets. Wie soll mit dieser Ungewissheit umgegangen werden?

Gute und fundierte Entscheidungen zu treffen – trotz vielen offenen Fragen – stellen eine grosse Herausforderung dar. Das Symposium versucht, evolutive Ansätze zu einem Wald der Zukunft aufzuzeigen, der die vielfältigen, gesellschaftlichen Ansprüche zu befriedigen vermag. Es erwarten Sie spannende Referate und Diskussionen zum Thema.

Quelle: Kanton Aargau

9.8.2020

Wer Was Wo Wann

  • Tag: Freitag, 18. September 2020 | 09:00 - 17:00

  • Wo: Aeschbachhalle 6, Aarau

  • Publikum: Fachleute, Waldeigentümer/innen, Politiker/innen, Jagd- und Umweltorganisationen und interessierte Privatpersonen

  • Preis: CHF 150

  • Programm des Waldsymposiums

  • Anmeldung bis am 31. August 2020 an unter www.eventfrog.ch/waldsymposium.

  • Der Stehlunch und die Verpflegung während den Kaffeepausen sind im Preis inbegriffen.

  • In Zusammenarbeit mit der Abteilung Wald des Kantons Aargau.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen ein angenehmes Surfen durch unsere Sites zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.