Tag der offenen Gartentür 2020 in Aarau

Friedrich Schiller (leicht abgewandelt)

Es kann die frömmste Rotbuche nicht in Frieden leben, wenn es der bösen Motorsäge nicht gefällt.

Friedrich Schiller (leicht abgewandelt)

Die Amsel im Apfelbaum - Foto Res

Die Amsel im Apfelbaum - Foto Res

Foto Res Kaderli

Die Besichtigung eines fremden Gartens gibt Ideen für die eigene Grünfläche und bietet Gelegenheit, ins Gespräch zu kommen und Wissen auszutauschen. Dieser Gedanke steht hinter der Aktion "Tag der offenen Gartentür", welche die Stadt Aarau am 29. August 2020 zum zweiten Mal durchführt.

Die Stadt Aarau sucht Interessierte, welche ihre individuell gestalteten Gartenschätze der Öffentlichkeit zugänglich machen. Private Gartenbesitzer wie auch Institutionen und Firmen mit "grünem Daumen" sind gefragt. Geeignet sind Grünanlagen aller Art: kleine und grosse Gärten, bepflanzte Terrassen oder Innenhöfe, Sitzplätze oder Feuerstellen, Grünanlagen mit Blumen oder Gemüse sowie komplette Neugestaltungen.

Die Anmeldung und weitere Informationen finden Sie unter: https://www.aarau.ch/leben/natur-und-umwelt/tag-der-offenen-gartentuer.html/924

Quelle: Stadt Aarau

5.8.2020

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen ein angenehmes Surfen durch unsere Sites zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.