Zofinger News Ende August 2019

Stadtrat Hans-Martin Plüss

Die Qualität stimmt.

Stadtrat Hans-Martin Plüss

Attila Gygax wird neuer Einwohnerrat

Attila Gygax (glp) folgt als Einwohnerrat auf Marco Arni (glp), welcher nach mehr als neun Jahren im Zofinger Einwohnerrat per Ende Juni 2019 zurückgetreten ist. Attila Gygax steht an erster Stelle der Nichtgewählten auf der Liste 4 "glp" für die Amtsperiode 2018/2021 und rückt deshalb nach. Die Inpflichtnahme als Einwohnerrat erfolgt an der Einwohnerratssitzung vom 16. September 2019.

Flachdächer im Bezirksschulhaus müssen saniert werden

Eine umfassende Sanierung der Flachdächer im Bezirksschulhaus ist seit längerem vorgesehen, die Projektierungsarbeiten laufen. Bereits wurde das Mandat für die Planung und Bauleitung an die Former Architekten AG aus Zofingen vergeben. Doch nun hat sich die Situation insbesondere auf dem Hauptgebäude rasch und drastisch verschlechtert. Es mussten Notmassnahmen ergriffen werden, um die darunterliegenden Schulräume vor Schäden zu schützen. Der Stadtrat hat dafür einen Nachtragskredit von 25'000 Franken gutgeheissen. Über die Realisierung des Gesamtprojekts der Flachdachsanierung entscheidet der Einwohnerrat im November 2019.

Zofingen Bezirksschulhaus

Zofingen Bezirksschulhaus

Dank den eingeleiteten Sofortmassnahmen konnten grössere Schäden im Bezirksschulhaus vermieden werden.

Foto Bautherm Flachdach Spenglerei AG. Bild ZVG Stadt Zofingen

Michel De Lucia neuer Gruppenchef-Stellvertreter bei der Sicherheitspolizei

Michel De Lucia wurde vom Stadtrat per 1. September 2019 zum neuen Gruppenchef-Stellvertreter der Sicherheitspolizei befördert. Der erfahrene Polizist arbeitet seit 1. Oktober 2018 bei der Regionalpolizei Zofingen. Er hat die Polizeischule bei der Kantonspolizei Aargau in den Jahren 2001/2002 absolviert. In seiner polizeilichen Karriere hat er verschiedene Abteilungen durchlaufen. Zuletzt war er als Einsatzleiter-Stellvertreter bei der Mobilen Polizei in Schafisheim stationiert. Im Oktober 2018 hat er sich entschieden, in die bürgernahe Polizeiarbeit zu wechseln und hat den Dienst bei der Regionalpolizei Zofingen aufgenommen.

Michel De Lucia

Michel De Lucia

Bild ZVG Stadt Zofingen

Wochenmarkt vom 31. August 2019 findet auf dem Kirchplatz statt

Pippo Papagei Zofingen

Pippo Papagei Zofingen

Foto Caroline Süess, Stadtbibliothek Zofingen. Bild ZVG Stadt Zofingen

Der Zofinger Wochenmarkt vom Samstag, 31. August 2019, findet nicht in der Markthalle, sondern von 7.00 bis 11.00 Uhr auf dem Kirchplatz statt. Dies, weil am Wochenende vom 30. August – 1. September 2019 das Zofinger Stadtfest stattfindet und die Markthalle belegt ist.

Zum Stadtfest ist die ganze Bevölkerung eingeladen – während allen drei Festtagen ist der Eintritt frei. Dabei kommen nicht nur Musikliebhaber und Geniesser voll auf ihre Kosten – auch auf Familien, Kulturinteressierte und Festgänger warten zahlreiche Attraktionen.

Pippo Papagei lädt zu einem spannenden Zooabenteuer ein

Pippo Papagei begrüsst am Freitag, 6. September 2019 um 9.30 Uhr die Kinder in der Stadtbibliothek Zofingen. Anhand des Buches "Gute Nacht, Gorilla" wird den Kindern das Sprachverständnis auf spielerische Weise nahe gebracht.

Jeden Abend dasselbe Ritual: Der Zoowärter dreht seine Runde und wünscht allen Tieren eine Gute Nacht. Doch wer möchte schon gerne allein im Dunkeln in einem Käfig schlafen? Das denkt sich auch der Gorilla. Deshalb unternimmt er einiges, um gemeinsam mit den anderen Zootieren im Bett des Zoowärters übernachten zu können.

Die Veranstaltungsreihe "Pippo Pappagei" gehört zum Sprach- und Leseförderangebot der Stadtbibliothek und richtet sich an Kinder im Alter von drei bis vier Jahren und ihre Bezugspersonen. Die Veranstaltung ist kostenlos, um eine Anmeldung wird gebeten (stadtbibliothek@zofingen.ch oder +41 62 752 16 53).

Quelle: Stadt Zofingen

25.8.2019

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen ein angenehmes Surfen durch unsere Sites zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.