Doppelt-gekrümmtes Betondach fertiggestellt

Oberst im Generalstab Andreas Schmutz

Man muss der Zeit immer mindestens ein bis zwei Schritte voraus sein.

Oberst im Generalstab Andreas Schmutz

Betondach

Betondach

Screenshot by Youtube

Für das doppelt-​gekrümmte Betondach haben ETH-​Forschende zusammen mit Industriepartnern komplett neue Bauweisen entwickelt. Jetzt ist es fertig und zum ersten Mal unter freiem Himmel zu sehen.

In Zusammenarbeit mit Partnern aus der Bauindustrie haben Forschende der Block Research Group (BRG) der ETH Zürich nun das komplexe, doppelt-​gekrümmte Betondach für die HiLo-​Einheit des NEST-​Gebäudes fertig gestellt.

NEST ist eine Forschungsplattform von der Empa und Eawag, die Platz für die Erprobung neuer Gebäudetechnologien unter realen Bedingungen bietet.

Die neue ausdrucksstarke Betonschale zeigt, wie durch die Kombination effizienter Betontragwerke mit neuartigen Herstellungs-​ und Konstruktionsmethoden eine hohe («Hi» wie high) Leistung bei geringen («Lo» wie low) verkörperten Emissionen erreicht werden kann.

Quelle: ETH Zürich

5.11.2020

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen ein angenehmes Surfen durch unsere Sites zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.