Gott steht auf der Seite der besseren Artillerie.
Napoleon Bonaparte

Herzlich willkommen beim Artillerie-Verein Zofingen

Wir freuen uns, Sie auf unserer Website begrüssen zu dürfen. Für Anregungen sind wir immer offen und über Feedbacks freuen wir uns.

Der Artillerie-Verein Zofingen, gegründet im Jahre 1895, blickt auf eine lange Tradition zurück, insbesonders seit wir den Pulverturm als Vereinslokal mit all den daraus entstandenen Verpflichtungen übernommen haben. Viele gesellschaftliche Anlässe wurden seitdem im und um den Pulverturm in Zofingen durchgeführt, die meisten davon in der Turmstube, die Sie für Ihren ganz speziellen Anlass mieten können. Mehr Tradition und historisches Ambiente finden Sie nur selten.

Falls Sie sich für unsere Aktivitäten und unsere Philosophie rund um die Pflege von Tradition, Kameradschaft und geselligem Zusammensein begeistern können, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied des Artillerie-Vereins Zofingen aufnehmen zu dürfen.

Artillerie-Verein Zofingen

Mitgliederantrag

Tätigkeitsprogramm 2020/2021 als PDF

Die 24-Stunden-Story

Was Facebook, Instagram, Snapchat und TikTok können, kann der Artillerie-Verein Zofingen schon lange

Diese 24-Stunden-Story ist exakt 24 Stunden auf dem Portal vom Artillerie-Verein Zofingen sichtbar. Dann verschwindet sie ins Nirwana. Einige der 24-h-Storys landen auch bei (https://www.facebook.com/joe.luzart/). Dort sind sie länger sichtbar.

Falls Sie keinen Inhalt vorfinden (Short-Text & Video), sind Sie zu spät gekommen. Und wer zu spät kommt, den/die/das bestraft das Leben: Nur der frühe Vogel frisst den Wurm.

Nach em Räge schint d'Sonne

Wie wahr! Ein Naturgesetz. Doch egal, was immer die Wettergötter uns heute liefern, auf dem Herrliberg herrscht nicht nur Sturm und Biswind, sondern auch Heulen und Zähneknirschen. Und das ist gut so. Das vom heiligen Christophorus «i want my pension now» stets bis zum Abwinken zitierte «Volch» hat ihm eine ordentliche Klatsche verpasst.

Und die scheinheiligen Granden von der SVP, die den ganzen Klamauk ihres fossilen Zampanos um die Begrenzungsinitiative im Sinne von Kadavergehorsam öffentlich zwar mitgetragen haben, hinter vorgehaltener Hand jedoch Positionen gegen die Initiative im Flüsterton verkündeten, können aufatmen.

Einen tollen Start in die neue Woche.

Herbst-Apéro im Pulverturm am 3.10.2020

Herbst-Apéro im Pulverturm am 3. Oktober 2020

Von 10:00 – 12:00 Uhr

Auch Freunde und Angehörige sind an den Apéros vom Artillerie-Verein Zofingen willkommen.

Es lädt ein: Bachmann Willi

Bilder Res

Herbstbilder

Herbstbilder

Geniessen Sie zu den Klängen von Johann Strauss' «Herbstrosen» die schönsten Herbstbilder von unserem Hausfotograf Res. Täglich frisch auf dem Tisch.

Wussten sie schon,

dass Zofingen auch Zünfte hatte? Es gab in Zofingen fünf Zünfte der Rat liess keine Neugründungen mehr zu. Darum mussten die verschiedenen Handwerker sich einer bestehenden Zunft anschliessen.

Bauernregel September

September

Wenn die Bienen ihre Stöcke früh verkitten, kommt ein harter Winter bald geritten.

Bild: Artillerie-Verein Zofingen

BesucherInnen August 2020: 40-tausender-Marke gehalten!

Sommer Apéro Artillerie-Verein Zofingen vom 15. August 2020

Diejenigen, die den Aufstieg bewältigt haben, wurden mit einem fantastischen Ausblick belohnt, denn am Samstag, 15.8.2020, standen die weissen Wolken Spalier und verschönerten die Zofinger Dachlandschaft.

Mehr erfahren Sie hier

Turmwarte gesucht

Interessierte melden sich bitte bei

Oberturmwart ad Interim Jürg Seiler

Kirchplatz 8

4800 Zofingen

N +41 79 105 03 03

E-Mail: juerg.a.seiler@gmail.com

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen ein angenehmes Surfen durch unsere Sites zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.